Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannengericht | 

Chinapfanne mit Sesam | Geflügel Rezept auf Kochrezepte.de von Lebkuchenteig

 


Chinapfanne mit Sesam | Geflügel

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   Reis
1 TL   Salz
500 g   Putenschnitzel
200 g   Mungobohnensprossen
1 mittlere(s,r)   Zwiebel
2 mittlere(s,r)   Knoblauchzehen
1 Stk.   Chilischote
800 g   Paella-Reis  

(alternativ: Chinakohl)

4 TL   Sesam
2 TL   Öl
5 EL   Sojasoße
2 TL   Instant-Gemüsebrühe
4 Prise(n)   Pfeffer
400 ml   Wasser

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Reis in kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze 20 min. quellen lassen.

    Fleisch waschen, trockentupfen und in dünne Streifen schneiden. Keimlinge verlesen und waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Chili hacken. Paksoi putzen, waschen und in Streifen schneiden.

    Sesam ohne Fett goldbraun rösten und dann herausnehmen. Öl im Wok oder in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Chili und Pak Choi zufügen, kurz mitbraten.

    Mit Wasser und Sojasauce ablöschen. Brühe einrühren und einige Minuten schmoren. Keimlinge zufügen und erhitzen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Sesam bestreuen. Reis dazu reichen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
450 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Chinapfanne mit Sesam wurde bereits 2740 Mal nachgekocht!

 

Lebkuchenteig




Gewinnspiele
24-adventstuerchen
24. Adventstürchen
Wir verlosen die wetter- und wasserfeste Kompaktkamera Nikon Coolpix W300 im Wert von 395 Euro! Teilnehmen
 
>