Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Pfannengericht | 

Artischocken-Kartoffel-Pfanne | Kartoffeln Rezept auf Kochrezepte.de

 


Artischocken-Kartoffel-Pfanne | Kartoffeln

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: me_wow
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Prise(n)   Salz und Pfeffer
3 EL   Balsamico-Essig
2 EL   Butter
800 g   Kartoffeln, fest kochende
1 kg   Artischocken, kleine
3 Zehe(n)   Knoblauch
70 ml   Olivenöl
200 g   Rucola
3 EL   Zitronensaft
3 Stk.   Zwiebeln

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Kartoffeln in Salzwasser gar kochen, abgießen, pellen und kalt stellen, dann Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.
    Artischockenstiele bis auf 5 cm abschneiden. Die Stiele an den Artischocken so dünn abschälen, bis das weiße Fleisch sichtbar wird. Die äußeren, harten Artischockenblätter abzupfen; die Hälfte der oberen Blätter quer abschneiden. Vom Artischockenboden die äußeren Blätter wegschneiden. Geputzte Artischocken sofort mit Zitronenwasser bedecken und 15 Minuten zugedeckt kochen. Dann mit der Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen und längs vierteln.
    Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen und würfeln. Den Rucola vom Strunk in mundgerechte Stücke zupfen, waschen und trockenschleudern. In einer großen Pfanne 50 ml Öl und die Hälfte der Butter erhitzen. Die Kartoffelscheiben hineingeben und knusprig braten, Knoblauch und Zwiebeln dazugeben und goldbraun braten. Herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen.
    Gleichzeitig in einer zweiten Pfanne restliches Öl und Butter erhitzen. Artischocken hineingeben und goldbraun braten. Mit Balsamicoessig ablöschen, einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ruccola unterheben, mit den Bratkartoffeln mischen und sofort servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von Engelchen6379:

Es geht auch mit anderen Gemüsesorten, die mild schmecken wie Spargel, Blumenkohl oder Brockoli, diese sollten dann aber nur in Salzwasser, Essig gekocht werden.

Geschrieben von muehlenholz1:

hört sich riesig an .leider sind artischocken sehr teuer.gibt es eine alternative für den kleinen geldbeutel?

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Artischocken-Kartoffel-Pfanne wurde bereits 7642 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
heinz-tomato-ketchup-so-lecker-kann-light-sein
HEINZ Tomato Ketchup: So lecker kann Light sein!
Jetzt einen von zwei Polar Loop Crytsal Avtivity Trackern im Wert von je 160€ gewinnen! Teilnehmen