Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Sugo di Ele | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von Ele_V__Lo_Giudice

 


Sugo di Ele | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
10 Stk.   Pimentkörner
2 TL   Zucker
1 Msp.   Zimt
1 TL   Salz & Pfeffer
1 Hand voll   Oregano, getrocknet
1 Blatt   Loorbeerblatt
1 Dose(n)   Pelati-Tomaten
1 große(r)   Fenchelknolle
1 große(r)   Zwiebel
300 g   Teigwaren
2 EL   Olivenöl
1 EL   Honig, flüssig

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • 1
    1. Zwiebel & Fenchelknolle schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. In einer tiefen Bratpfanne in Olivenöl goldbraun anschwitzen.
  • 2
    2. Gewürzmischung vorbeiten: Pimentkörner, Zucker, Zimt, Salz & Pfeffer in einem Mörser fein zereiben.
  • 3
    3. Gemüse an den Pfannenrand schieben und in der freien Mitte den Honig dazugeben. Wenn sich der Honig verflüssigt hat, alles zusammen mit der Gewürzmischung gut vermischen.
  • 4
    4. Pelatti Tomaten inkl. Flüssigkeit und dem Loorbeerblatt zugeben und auf kleiner Flamme ziehen lassen.
  • 5
    5. Teigwaren in seperater Pfanne zubereiten, diese dabei 2 Minuten früher
    als auf der Verpackung beschrieben abtropfen lassen.

    Soße abschmecken und bei Bedarf nachwürzen, getrocknete Oregano und gekochte Teigwaren zur Sosse geben und noch 2-3 Minuten köcheln lassen, bis die Teigwaren al dente sind.

    Parmigano passt herrvoragend dazu.


Ich komme aus Sizilien. Eine unserer Spezialitäten ist die Sucu di Norma.
Meine Sosse ist von dieser hergeleitet.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Sugo di Ele wurde bereits 41 Mal nachgekocht!

 

Ele_V__Lo_Giudice




Gewinnspiele
heinz-tomato-ketchup-so-lecker-kann-light-sein
HEINZ Tomato Ketchup: So lecker kann Light sein!
Jetzt einen von zwei Polar Loop Crytsal Avtivity Trackern im Wert von je 160€ gewinnen! Teilnehmen
 
>