Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Spirellis mit Speck-Salbei-Soße | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Spirellis mit Speck-Salbei-Soße | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Spirellis
150 g   Schlagsahne
200 g   Wirsingkohl
8 Blatt   Salbei frisch
200 g   Frühstücksspeck-Scheiben
5 EL   Öl
2 TL   Zitronensaft
1 Prise(n)   Salz & Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Wirsing putzen, waschen und in schmale, kurze Streifen schneiden. Anschließend 4 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Salbeiblätter trocken abreiben und in Streifen schneiden.
    Die Frühstücksspeck-Scheiben ebenfalls in Scheiben schneiden. In einer heißen Pfanne auslassen. Dann herausnehmen und in der Pfanne die Hälfte der Salbeis in Öl braten.
    Die Wirsingstreifen zugeben und etwa 10 Minuten dünsten, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft abschmecken. Die Sahne zufügen und etwas einköcheln lassen. Spirellis im kochendem Salzwasser 8 bis 10 Minuten garen, abtropfen lassen und Speck mit den restlichem Salbei unterrühren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
975 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Spirellis mit Speck-Salbei-Soße wurde bereits 274 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>