Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Rigatoni mit Porree | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von tANTEcINDY

 


Rigatoni mit Porree | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
80 g   Rigatoni
100 g   Porree
4 Stk.   Tomaten, getrocknet, in Öl
1 EL   Walnusskerne
2 TL   Tomatenöl
1 EL   Katenschinken
1 EL   Thymianblättchen
3 Prise(n)   Salz
3 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen den Porree wschen und schräg in 5 mm dicke Ringe schneiden. Getrocknete Tomaten fein würfeln. Walnüsse grob hacken, in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und beiseitestellen. 1 TL Tomatenöl in der Pfanne erhitzen und den Schinken 2 min. darin anbraten. 1 TL Tomatenöl, Tomaten und Porree zugeben und 5-7 min. bei mittlerer bis starker Hitze dünsten. Thymian und geröstete Walnüsse zugeben. Nudeln abgießen, dabei 4-5 EL Nudelwasser auffangen. Nudeln zum Gemüse in die Pfanne geben und mit dem Nudelwasser einmal aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Pro Portion etwa
498 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Rigatoni mit Porree wurde bereits 1120 Mal nachgekocht!

 

tANTEcINDY




Gewinnspiele
23-adventstuerchen
23. Adventstürchen
Gewinnen Sie 1 von 5 Paketen mit je 2 Wellness-Kochbüchern! Teilnehmen
 
>