Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Pikanter Nudel-Zwiebel-Eierkuchen | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Pikanter Nudel-Zwiebel-Eierkuchen | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   Buitoni-Nudeln  

(alternativ: Eliche oder Spiralnudeln)

2 mittlere(s,r)   Zwiebeln
150 g   Kirschtomaten
0,5 Bund   Thymian
4 mittlere(s,r)   Eier
6 EL   Schlagsahne
2 EL   Sonnenblumenöl
50 g   Schafskäse
1 Prise(n)   Pfeffer bunt
1 Prise(n)   Salz & Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Buitoni-Nudeln nach Packungsaufschrift in Salzwasser garen.
    Zwiebeln abziehen und in Spalten schneiden. Tomaten abbrausen, putzen und halbieren. Frischen Thymian abbrausen, trocken tupfen, dann die Blättchen abzupfen.
    Eier mit Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Nun 3/4 der Kräuter untermischen.
    Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin unter Wenden anbraten.
    Nudeln abgießen, auf einem Sieb abtropfen lassen und mit Tomaten in die Pfanne geben. Die Eiersahne darüber gießen und etwa eine viertel Stunde stocken lassen.
    Den Schafskäse zerbröckeln, 5 Minuten vor Ende der Garzeit darüberstreuen und zugedeckt weitergaren. Mit restlichem Thymian und buntem Pfeffer bestreut sofort servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
810 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Pikanter Nudel-Zwiebel-Eierkuchen wurde bereits 372 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>