Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Pasta mit Hähnchen in Orangensoße | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von biene_106

 


Pasta mit Hähnchen in Orangensoße | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 Stk.   Frühlingszwiebeln
250 g   Hähnchenbrustfilet
2 TL   Öl
3 Prise(n)   Salz
200 ml   Instant-Gemüsebrühe
50 ml   Cremefine
100 ml   Orangensaft
150 g   Baguettebrötchen
1 Stk.   Orange
1 Prise(n)   Zucker
2 EL   Soßenbinder, hell
1 EL   Minzeblättchen
3 Prise(n)   Pfeffer

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne schräg in Scheiben schneiden.

    Fleisch in Würfel schneiden, im heißen Öl rundherum 5 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen. Frühlingszwiebeln im Bratensatz andünsten, mit Brühe, Cremefine und Orangensaft ablöschen und 5 Minuten kochen lassen.

    Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, quer durchschneiden und mit dem Fleisch in der Soße heiß werden lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen und mit Soßenbinder binden. Die Nudeln abgießen, mit der Soße mischen und mit Minze anrichten.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Pro Portion etwa
535 kcal
9g Fett
67g Kohlenhydrate
41g Eiweiß

Pasta mit Hähnchen in Orangensoße wurde bereits 4013 Mal nachgekocht!

 

biene_106




 
>