Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Pasta e Fagioli | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de

 


Pasta e Fagioli | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
200 g   getrocknete, weiße Bohnen
1 Zehe(n)   Knoblauch
1 EL   Olivenöl
1 Prise(n)   Salz und Pfeffer
1 Bund   Petersilie
1 Stk.   Schinkenknochen
1 Stange(n)   Bleichsellerie
200 g   Tagliatelle  

(alternativ: Rigatoni)

2 mittlere(s,r)   Tomaten
1 Zweig(e)   Rosmarin
1 mittlere(s,r)   Zwiebel

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1. Die Bohnenkerne über Nacht einweichen und am nächsten Tag mit 1 1/2 Litern Wasser aufkochen.
    2. Inzwischen Zwiebel, Knoblauch und Sellerie putzen, fein hacken und in Olivenöl andünsten. Dann mit dem Knochen und dem Rosmarin zu den Bohnen geben und alles etwa 1 1/2 Stunden bei geringer Hitze köcheln lassen.
    3. Die Tomaten blanchieren, häuten, entkernen und hacken. In Öl weich dünsten und zur Suppe geben.
    4. Sobald die Bohnen weich sind, die Nudeln in den Topf geben, aufkochen und al dente garen.
    5. Zum Schluss die Pasta e Fagioli mit gehackter Petersilie bestreuen, salzen, pfeffern und dann den Knochen herausnehmen. Den Eintopf nach Belieben mit Olivenöl servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pasta e Fagioli wurde bereits 4147 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
maison-mollerus-taschen-sind-voll-im-trend
Maison Mollerus Taschen sind voll im Trend
Gewinnen Sie einen Shopper in Ihrer Lieblingsfarbe im Wert von 419 Euro! Teilnehmen
 
>