Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Mozzarella-Auberginen-Gratin | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von sarah-87

 


Mozzarella-Auberginen-Gratin | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 kleine(r)   Auberginen
2 EL   Olivenöl
4 große(r)   Tomaten
300 g   Mozzarella
30 g   Butter, flüssig
40 g   Mehl
250 ml   Brühe, fett
100 g   Parmaschinken
4 Stiel(e)   Basilikum
2 EL   Parmesan
2 Prise(n)   Pfeffer
2 Prise(n)   Muskatnuss
2 Prise(n)   Salz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Auberinen waschen, putzen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen, in Öl gleichmäßig anbraten und herausnehmen. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mozzarella-Käse in Scheiben schneiden. Fett erhitzen, mit Mehl bestäuben, verrühren und anschwitzen. Milch und Brühe unter Rühren zugießen und aufkochen. Mit Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Eine Auflaufform mit Öl ausstreichen und wenig Soße einfüllen. Tomaten, Auberginen, Mozzarella und Schinken schuppenartig einschichten. Soße darübergießen. Basilikum-Blättchen abzupfen. Über den Auflauf streuen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Parmesankäse darüberstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C, Umluft 175 °C, Gas Stufe 3 ca. 35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, mit Basilikum garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Mozzarella-Auberginen-Gratin wurde bereits 1838 Mal nachgekocht!

 

sarah-87




Gewinnspiele
20-adventstuerchen
20. Adventstürchen
Wir verlosen den Saugroboter VR 302 von Vileda im WErt von 349 Euro! Teilnehmen
 
>