Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Makkaroni-Zucchini-Torte | Herzhaftes Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von GuteUte

 


Makkaroni-Zucchini-Torte | Herzhaftes Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 6 Portion(en)
6 Stiel(e)   Thymian
1 Bund   Schnittlauch
250 g   Makkaroni
1 Prise(n)   Salz
1 Prise(n)   Pfeffer
2 Stk.   Zucchini
125 g   Mozzarella
100 g   Tomaten, getrocknet
6 mittlere(s,r)   Eier
200 ml   Milch
6 Scheibe(n)   Parmaschinken

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Zuerst die Thymianblättchen abzupfen und fein hacken. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und beides beiseite stellen. Makkaroni laut Packungsbeilage kochen.
    Die Zucchini wärenddessen in schmale Streifen schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und grob hacken. Die abgeschreckten Nudeln gut abtropfen lassen.
    Eier, Milch und Kräuter verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    Die Hälfte der Nudeln kreisförmig in eine gefettete Springform (26 cm) legen. Darauf die Zucchini und Tomaten legen. Den Rest der Nudeln einschichten. Die Eiermasse darüber geben und das Ganze mit Mozzarella belegen. Nun im heißen Ofen bei 175 °C ca. 40 bis 45 Minuten backen.
    In Stücke schneiden und mit je einer Schinkenscheibe und einem Thymianstiel garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Makkaroni-Zucchini-Torte wurde bereits 2375 Mal nachgekocht!

 

GuteUte




Gewinnspiele
kochen-fuer-mehr-wohlbefinden
Kochen für mehr Wohlbefinden
Wir verlosen das Wohlfühlbuch-Set mit je drei Büchern drei Mal! Teilnehmen
 
>