Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Pasta | 

Lasagne | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von Blink-182

 


Lasagne | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
2 EL   Butter, flüssig
2 kleine(r)   Zwiebel
1 Zehe(n)   Knoblauch
1 Bund   Petersilie, glatt
2 EL   Öl
500 g   Hackfleisch, gemischt
1 TL   Oregano, getrocknet
12 Scheibe(n)   Lasagneblätter
500 ml   Béchamelsauce
150 g   Mozzarella
75 g   Parmesan
100 g   Frühstücksspeck
4 EL   Olivenöl
400 g   Schältomaten
1 TL   Oregano
1 TL   Thymian
1 TL   Rosmarin
1 Msp.   Cayennepfeffer
1 Prise(n)   Zucker
1 Prise(n)   Pfeffer
1 Prise(n)   Salz
1 Msp.   Chilipulver

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Eine Zwiebel und zwei Knoblauchzehen abziehen und sehr fein hacken. Frühstücksspeck in dünne Streifen schneiden. 2 EL Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen, den Speck darin auslassen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und glasigdünsten. GeschälteTomaten aus der Dose samt Saft beifügen, mit Oregano, Thymian, Rosmarin, Cayennepfeffer, Zucker, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Soße mit dem elektrischen Pürierstab gründlich vermischen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
    Eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe abziehen und sehr fein hacken. Petersilie waschen, abtropfen lassen und hacken. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, alles darin bei mittlerer Hitze kurz andünsten. Hackfleisch zugeben und unter Rühren krümeligbraten. Mit Oregano, frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und Chilipulver würzen. Die Tomatensoße bis auf einen kleinen Rest unterrühren und die Mischung bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Inzwischen die Lasagneblätter in Salzwasser nach Packungsbeschreibung (nicht zu weich) garen, dann auf Küchenkrepp legen. 500 ml Bechamelsoße erwärmen. 150 g Mozzarella in Scheiben schneiden.
    In eine gefettete Auflaufform in dünnen Lagen Bechamelsoße, Lasagneblätter, Hackfleisch und Mozzarella einschichten. Zuletzt Bechamelsoße und die restliche Tomatensoße zugeben. Mit Parmesanspäne bestreuen. Butter als Flöckchen daraufsetzen. Im vorgeheitzten Backofen bei 200°C mindestens 30 Minuten überbacken.
Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von hummerkrabbe:

bin gespannt,wie,s schmeckt,herzlichen dank

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Lasagne wurde bereits 2606 Mal nachgekocht!

 

Blink-182




Gewinnspiele
24-adventstuerchen
24. Adventstürchen
Wir verlosen die wetter- und wasserfeste Kompaktkamera Nikon Coolpix W300 im Wert von 395 Euro! Teilnehmen
 
>