Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Spiralnudelgratin | Pasta & Nudeln Rezept auf Kochrezepte.de von Flitzimaus

 


Spiralnudelgratin | Pasta & Nudeln

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Spiralnudeln
150 g   Möhren
1 große(r)   Zwiebel
1 EL   Butter, flüssig  

(alternativ: Margarine)

150 g   TK-Erbsen
250 g   Kochschinken
250 g   Magerquark
150 g   Crème fraîche
2 mittlere(s,r)   Eier
1 TL   Thymian

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsaufschrift garen, auf ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Die Möhren putzen, schälen und waschen. Die Zwiebeln schälen. Beides in kleine Würfel schneiden. In der zerlassenen Butter andünsten.
    Die Erbsen in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, eiskalt abschrecken, damit sie ihre grüne Farbe behalten und gut abtropfen lassen. Den Schinken in kleine Würfel schneiden.
    Eine flache Auflaufform einfetten. Magerquark mit Créme fraîche und den Eiern in einer großen Schüssel verrühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Alle Zutaten darin wenden, in die Auflaufform füllen. Das Gratin auf den Rost in den Backofen schieben und bei 180° C Ober-/Unterhitze etwa 35 Minuten backen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Spiralnudelgratin wurde bereits 2149 Mal nachgekocht!

 

Flitzimaus




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>