Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Lexikon  |  Nährstoffe  | 

Zink auf Kochrezepte.de

 

Zink

 Zink ist auch in Milch enthalten
Zink ist auch in Milch enthalten

Zink ist ein Spurenelement und wichtiger Bestandteil vieler Enzyme. Es ist mit etwa 2 g permanent im Körper eingelagert.

Gut für

Zink ist wichtig für die Bildung des Erbguts, die Zellteilung und das Wachstum. Des Weiteren ist Zink vermutlich an der Produktion und Ausschüttung einiger Hormone wie Insulin, des Wachstums- und der Sexualhormone beteiligt. Zink wirkt unterstützend bei der Bekämpfung der freien Radikalen und stärkt das Immunsystem. Ein Zinkmangel kann Wachstumsstörungen, Haarausfall, Muskelschwäche, bei Männern Impotenz und bei Ungeborenen Fehlbildungen hervorrufen. Eine Überdosis ist eher selten und führt zu Erbrechen und Durchfall.

Enthalten in

Reich an Zink sind tierische Lebensmittel wie Innereien, Fleisch, Eier und Milchprodukte, aber auch Vollkornprodukte.

Täglicher Bedarf

Die empfohlene Tageszufuhr liegt bei 7 mg für Frauen bzw. 10 mg für Männer.



Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>