Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Lexikon  |  Nährstoffe  | 

Kalium auf Kochrezepte.de

 

Kalium

 Obst und Gemüse enthalten viel Kalium
Obst und Gemüse enthalten viel Kalium
Der Mineralstoff Kalium ist das zentrale Element in unserem Zellenhaushalt und ein wichtiger Bestandteil für den Elektrolythaushalt sowie für alle Muskelbewegungen in unserem Körper.

Gut für

Kalium ist mit anderen als Elektrolyt fungierenden Mineralstoffen zuständig, die Nerventätigkeit und somit die Muskeltätigkeit zu ermöglichen. Ein Mangel an Kalium verursacht deshalb Muskelschwäche, Störungen der Herztätigkeit und Herzmuskelschäden. Des Weiteren wird Kalium für die Aufrechterhaltung des osmotischen Drucks und zum Transport von Insulin benötigt. Kaliummangel ist zwar eher unwahrscheinlich, tritt aber am ehesten bei Durchfallerkrankungen auf, da hier große Mengen an Kalium über den Darm ausgeschieden werden. Ein Kaliumüberschuss wird in der Regel einfach ausgeschieden.

Enthalten in

Reich an Kalium sind vor allem pflanzliche Nahrungsmittel wie die meisten Obst- und Gemüsearten, Kartoffeln, Hülsenfrüchte und Pilze.

Täglicher Bedarf

Der Tagesbedarf an Kalium liegt bei mindestens 2000 mg.

Weitere Nähr- und Mineralstoffe





Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>