Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Windmühlenwaffeln | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von madisonmeg81

 


Windmühlenwaffeln | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
125 g   Butter, flüssig
50 g   Rohrzucker
0,5 Packung(en)   Vanillezucker
0,5 TL   Zitronenschalenabrieb
1 Prise(n)   Salz
2 Stk.   Eier
75 g   Mehl
100 ml   Milch
0,5 TL   Backpulver
30 g   Mandeln, gemahlen
2 TL   Kakao
1 Stk.   Vanilleeiscreme
1 Stk.   Schokoladeneis

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Die Butter mit Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Eier nacheinander unterschlagen. Das Mehl und die Milch nach und nach unter die Eiermasse rühren und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum Schluss das Backpulver unterheben. Den Teig teilen. In die eine Hälfte die gemahlenen Mandeln und in die andere das Kakaopulver rühren. Die Waffeln im vorgeheizten, gefetteten Eisen backen, anschließend abkühlen lassen. Die Waffeln vor dem Servieren in einzelne Herzen teilen, diese nochmals mit einem Messer halbieren. Je 3 dunkle und 3 helle Waffelstücke wie Windmühlenflügel nebeneinander auf einem Teller anordnen. In die Mitte, dort, wo sich die Flügelspitzen treffen, je 1 Kugel Vanille-oder Schokoladeneis setzten. Mit Puderzucker bestäuben.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Windmühlenwaffeln wurde bereits 1586 Mal nachgekocht!

 

madisonmeg81




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>