Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Weetabix-Kugeln (Schoko-Knusperkugeln) | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Blutkoenigin

 


Weetabix-Kugeln (Schoko-Knusperkugeln) | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
125 g   Weetabix  

(alternativ: Müsli)

200 g   Margarine
110 g   Rohrzucker
210 g   Mehl
4 EL   Kakaopulver
1 TL   Backpulver
350 g   Kuvertüre

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Weetabix zerkrümeln. Alle trockenen Zutaten gründlich mischen. Magerine mit Zucker schaumig schlagen und die Trockenmischung dazurühren. Mit den Händen durchkneten bis sich eine homogene Masse bildet. Kleine Kugeln formen, auf ein Backpapier belegtes Backblech legen und bei 175°C etwa 10 Minuten backen.Gut auskühlen lassen. Die Kuvertüre erwärmen, die Kugeln eintauchen und auf einem Gitter abtropfen lassen. Wenn der Schokoguss beginnt fest zu werden, die Kugeln in Kakaopulver wälzen. Kalt geniesen.


Weetabix ist ein auf Weizen basierendes Frühstücks-Getreide in Form flacher „Kekse“, die mit Milch oder Saft eingeweicht in einer Schüssel serviert werden. Obwohl Weetabix seit etwa 60 Jahren ein klassischer Bestandteil des englischen Frühstücks ist, ist es in Deutschland noch relativ unbekannt.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Weetabix-Kugeln (Schoko-Knusperkugeln) wurde bereits 3665 Mal nachgekocht!

 

Blutkoenigin




Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>