Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Quarkterrine mit Himbeersoße | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Cannon

 


Quarkterrine mit Himbeersoße | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
500 g   Magerquark
250 g   Sahnequark
2 Stk.   Eigelb
100 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillinzucker
4 EL   Pistazien
6 Blatt   Gelatine, weiß
500 g   Himbeeren
2 EL   Puderzucker
1 Prise(n)   Minzeblättchen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Beide Quarksorten im Sieb gut abtropfen lassen. Die Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillinzucker schaumig schlagen. Die Pistazien und den Quark esslöffelweise hinzufügen. Die Gelatine etwa 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, in einem Töpfchen auflösen und unter die Masse rühren. Eine Pudding- oder Kastenform (1 l Inhalt) mit kaltem Wasser ausspülen mit der Masse füllen und diese im Kühlschrank etwa 2 Stunden stocken lassen. Die Himbeeren waschen und bis auf einige schöne Beeren mit dem Puderzucker im Mixer pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Form kurz in heißes Wasser tauchen und die Terrine stürzen. Mit den Beeren und der Minze garnieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Quarkterrine mit Himbeersoße wurde bereits 1127 Mal nachgekocht!

 

Cannon




Gewinnspiele
reise-inspirationen-fuer-ihren-naechsten-urlaub
Reise-Inspirationen für Ihren nächsten Urlaub!
Wir verlosen Buchpakete mit tollen Reisebüchern! Teilnehmen
 
>