Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Quark-Ölteig-Schnecken | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von HelgaG

 


Quark-Ölteig-Schnecken | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Club-Redaktion
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Magerquark
125 ml   Öl
125 ml   Milch
170 g   Zucker
500 g   Mehl
1,5 Packung(en)   Backpulver
100 g   Margarine
30 g   Zimt
1 Packung(en)   Rosinen
1 EL   Puderzucker
1 Schuss   Zitronensaft

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Quark und 100 g Zucker verrühren, Milch und Öl zufügen und nochmal gut verrühren. Gesiebtes Mehl und Backpulver zufügen, verkneten.

    Auf einer bemehlten Fläche den Teig auf ca. 60 cm x 40 cm ausrollen, mit flüssiger Margarine bestreichen, Zimt mit restlichem Zucker mischen (Verhältnis nach Geschmack) und die Rosinen gleichmäßig darauf verteilen und von der langen Seite her aufrollen.

    Aus der Rolle ca. 16 Stücke schneiden, flach drücken und auf 2 Blechen in ca. 15-20 Minuten bei 200 Grad hellbraun backen.

    Puderzucker und Zitronensaft zu einem Guß verrühren. Die heißen Schnecken mit dem Zuckerguß bestreichen.


Zu den Rosinen kann man noch zerkleinertes Marzipan geben!

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Ist sehr gut danke

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Quark-Ölteig-Schnecken wurde bereits 10540 Mal nachgekocht!

 

HelgaG




Gewinnspiele
der-wein-und-der-wind-ab-10-8-im-kino
Der Wein und der Wind – Ab 10.8. im Kino!
Gewinnen Sie 5 Rotweinsets von Leonardo, Kinogutscheine und das Buch „Meine Weinlese in Frankreich“ Teilnehmen