Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Kaffeebohnen im Schokomantel | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von wielue

 


Kaffeebohnen im Schokomantel | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
400 g   Zartbitterkuvertüre
200 g   Marzipanrohmasse
50 ml   Mokkalikör
100 g   Puderzucker
130 Stk.   Kaffeebohnen
0,25 Stk.   Blattgold

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Kuvertüre hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Marzipan, Mokkalikör, Puderzucker und 60 ml der geschmolzenen Kuvertüre (etwa 4 EL) mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einer glatten Mokka-Marzipan-Masse verarbeiten. Masse abgedeckt etwa 1 Stunde kaltstellen.
    Mokka-Marzipan zu vier etwa 2 cm dicken Rollen formen und jeweils in etwa 16 Scheibchen schneiden. In jede Marzipanscheibe 1 Kaffeebohne drücken und mit den Händen zu Kugeln formen. Kugeln in der flüssigen Kuvertüre wenden und auf ein mit Backpapier belegtes Tablett legen. Jeweils eine Kaffeebohne auf den noch feuchten Schokoladenüberzug legen. Im Kühlschrank etwa 2 Stunden fest werden lassen.
    Blattgold vorsichtig in kleine Stücke zerteilen und mit Hilfe eines Pinsels auf den Schokoladenüberzug auftragen und leicht aufdrücken.


Bitte 1/4 Bogen Blattbold verarbeiten. Diesers ist z.B. in einem Bastelladen erhältlich.
Tipp: Die Kaffeebohnen im Schokomantel sind ideal zum Verschenken. Dazu die Bohnen mit etwas farbigem Seidenpapier in kleine Beutel oder Schachteln füllen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Kaffeebohnen im Schokomantel wurde bereits 2423 Mal nachgekocht!

 

wielue




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>