Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Granatapfel-Creme | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de von Blutkoenigin

 


Granatapfel-Creme | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Inkadack-1
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Blatt   Gelatine, weiß
1 Stk.   Granatapfel
4 EL   Orangensaft
200 ml   Schlagsahne
100 g   Joghurt
2 EL   Zucker
4 Blatt   Minze

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Den Granatapfel quer halbieren und auf einer Zitronenpresse auspressen, eventuell einige Kerne zum garnieren zurücklegen.
    Die Gelatine 10 min in kalten Wasser einweichen und gut ausdrücken.
    Den Orangensaft erwärmen (nicht kochen) und die Gelatine darin auflösen, den Granatapfelsaft hinzufügen.
    Die Sahne mit dem Zucker steifschlagen, den Joghurt unterrühren. Die abgekühlte Saft-Gelatine-Mischung vorsichtig darunter ziehen. Im Kühlschrank fest werden lassen.
    Zum Servieren Nocken oder Kugeln abstechen und mit Minzeblättchen und restlichen Granatapfelkernen verzieren.


Eignet sich gut als leichtes u.a. weihnachtliches Dessert.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Man kann weniger Zucker nehmen oder Vanillezucker. Da stellt sich die Frage sind es gehäufte Esslöffel oder gestrichene. Das ist ein Unterschied. Die Desserts haben alle viel Zucker.

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
275 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Granatapfel-Creme wurde bereits 5178 Mal nachgekocht!

 

Blutkoenigin




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen