Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Gebackenes Eis auf Himbeerpüree | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Gebackenes Eis auf Himbeerpüree | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Tasse(n)   Rotwein
2 cl   Himbeersirup
1 TL   Honig
500 g   Vanilleeis
3 Stk.   Eier
150 g   Kokosflocken
1 EL   Butterschmalz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Aus dem Vanilleeis mit einem Löffel oder Kugelausstecher kleine Kugeln formen. Diese in verschlagenen Eiern und dann in Kokosflocken wälzen und wieder ins Tiefkühlfach legen. 3-4 mal wiederholen, bis sich eine etwas dickere Kokosschicht um das Eis gelegt hat. Butterschmalz erhitzen und die Eiskugeln nur ganz kurz darin ausbacken, so dass die Kokosflocken eine goldbraune Farbe haben, aber das Eis nicht schmilzt.
    Den Rotwein und Himbeersirup mit dem Honig aufkochen lassen, Himbeeren zufügen und kurz warm werden lassen. Auf Tellern anrichten.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 50 Minuten
 

Gebackenes Eis auf Himbeerpüree wurde bereits 2666 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
mit-oren-lavie-durch-bedroom-crimes
Mit Oren Lavie durch "Bedroom Crimes"
Wir verlosen das neue Album des sympathischen Beau 10 Mal! Teilnehmen
 
>