Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Bratapfel mit Vanillesoße | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von Melli-maus27

 


Bratapfel mit Vanillesoße | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Thinkstock
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 mittlere(s,r)   Apfel
50 g   Butter, flüssig
200 g   Marzipanrohmasse
50 g   Rosinen
100 g   Haselnüsse, gemahlen
1 mittlere(s,r)   Ei
1 mittlere(s,r)   Zitrone(n)
250 ml   Vanillesoßenpulver

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Von den Äpfel einen Deckel abschneiden. Äpfel gründlich aushöhlen, dabei einen relativ dicken Boden stehen lassen. Äpfel mit Zitronensaft marinieren. Rosinen 15 Minuten in lauwarmes Wasser einweichen.

    Weiche Butter, Marzipanrohmasse, Rosinen, Haselnüsse und Ei miteinander verkneten. Anfangs nur das Eigelb verwenden. Sollte die Masse nicht geschmeidig werden, noch das Eiweiß dazugeben. Die Äpfel füllen und mit dem Deckel verschließen. Bei 180 Grad im vorgeheiztem Backofen backen. Zwischendurch möglicherweise kurz die Hitze reduzieren. Nach ca. 25 Minuten sollten sie fertig sein.


Zubereitungszeit kann auch etwas länger oder kürzer sein, je nach Tempo. Vanillesoße auf den Teller geben, einige kleine Kleckser Rote Grütze darauf verteilen und mit einem spitzen Gegenstand durch die Vanillesoße ziehen. Den Bratapfel darauf platzieren. Das Auge isst mit. Viel Spaß!

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Bratapfel mit Vanillesoße wurde bereits 8958 Mal nachgekocht!

 

Melli-maus27