Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Zitronen-Prosecco-Sorbet | Früchte Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Zitronen-Prosecco-Sorbet | Früchte

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
4 Stk.   Zitronen
300 ml   Prosecco
150 g   Zucker weiß
2 EL   Erdbeerkonfitüre
4 kleine(r)   Zitronenscheiben zum Verzieren
2 Stk.   Eiweiße
250 g   Erdbeeren frisch
1 Packung(en)   Vanillezucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Die Zitronen auspressen und 200 ml Zitronensaft abmessen. Saft und Zucker im Topf mischen, rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann sirupartig einkochen und abkühlen lassen.

    Prosecco zufügen. Eiweiße sehr steif schlagen und unterheben. Masse am besten in einer Metallschüssel im Gefrierschrank 5 Stunden fest werden lassen. Dabei etwa alle 30 Minuten mit dem Schneebesen kräftig durchrühren.

    Erdbeeren waschen, bis auf 1 Erdbeere putzen und kleinschneiden. Erdbeerstücke, Vanillezucker und Erdbeerkonfitüre pürieren.

    1 Erdbeere in 4 Scheiben schneiden. Das Zitronensorbet auf 4 Dessertgläser verteilen. Erdbeersoße darübergeben, mit Erdbeer- und Zitronenscheiben verzieren.


Je nach Saison kann man für die Soße auch andere Früchte, z.B. Himbeeren oder Aprikosen, pürieren. Das Dessert lässt sich, wenn Gäste kommen, prima vorbereiten!

Sorbet durchrühren: Je öfter die Masse während des Gefrierens kräftig durchgerührt wird, desto zarter ist das Sorbet, denn große Eiskristalle werden hierdurch wie zerstört. Ich verwende hierfür einen elektrischen Pürier- bzw. Schneidestab, ist sehr praktisch.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 20 Minuten
 

Pro Portion etwa
270 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Zitronen-Prosecco-Sorbet wurde bereits 722 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>