Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Köstlich italienische Eisspezialität "Tartufo" - nicht nur für heiße Sommertage | Eis Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Köstlich italienische Eisspezialität "Tartufo" - nicht nur für heiße Sommertage | Eis

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
250 g   Sahne
1 mittlere(s,r)   Eiweiß
150 g   Zartbitter-Kuvertüre
400 g   Frische-Teig für Schwarz-Weiß Gebäck
4 Stk.   Schokoküsse
16 Stk.   Amarenakirschen
5 EL   Cherry-Brandy
100 g   Zartbitter-Raspelschokolade (zum Wälzen)
8 kleine(r)   flache, feuerfeste Förmchen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Kuvertüre grob zerkleinern, mit der Sahne zusammen erhitzen, bis die Kuvertüre geschmolzen ist. Anschließend für 6 bis 8 Stunden kalt stellen.
    Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Acht flache, feuerfeste Förmchen mit Backpapier auslegen. Die Teigstangen mit Eiweiß bestreichen und zusammenkleben. Mit einem Messer in 8 Scheiben schneiden und leicht ausrollen.
    Den Teig in die vorbereiteten Förmchen legen. Im heißen Backofen ca. 12 Minuten backen. Aus den Förmchen stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
    Von den Mohrenköpfen die Waffeln abtrennen und sehr fein hacken. Schokolsahne steif schlagen Schokosahne steif schlagen. Die Mohrenköpfe und Waffelbrösel unter die Sauce rühren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 30 Minuten
 

Pro Portion etwa
574 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Köstlich italienische Eisspezialität "Tartufo" - nicht nur für heiße Sommertage wurde bereits 675 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>