Sie befinden sich hier:  Rezepte  | 

Rhabarberkuchen mit Guss | Eier Rezept auf Kochrezepte.de von Leipzigerin84

 


Rhabarberkuchen mit Guss | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 12 Portion(en)
1 kg   Rhabarber
250 g   Zucker
100 g   Butter
3 mittlere(s,r)   Eier
2 EL   Weißwein
250 g   Mehl
2 TL   Backpulver
200 g   Crème fraîche
1 Packung(en)   Vanillezucker
1 TL   Zimt
80 g   Mandeln, gemahlen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Rhabarber waschen, beide Enden abschneiden, von dicken Stangen die Haut abziehen, Rhabarber in kleine Stücke schneiden. In eine Schüssel geben, mit 125 g Zucker bestreuen und etwa eine Stunde ziehen lassen.

    Für den Teig Butter und 75 g Zucker schaumig rühren. Ein Ei, Weißwein, Mehl und Backpulver dazugeben und alles zusammenkneten. Kurz im Kühlschrank ruhen lassen.

    Eine gefettete Springform damit auslegen, 3 cm einen Rand hochziehen, mit abgetropftem Rhabarber bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 45 Minuten backen. Herausnehmen und mit einem Guss aus Crème fraîche, zwei Eiern, restlichem Zucker, Vanillezucker, Zimt und Mandeln begießen. Nochmals 30 Minuten backen.


Mit Schlagsahne servieren.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von janna1212:

Super schnell gemacht und super lecker, wurde gleich beim letzten Geburtstag gemacht und fand allgemein großes Lob und Anerkennung, vielen Dank
LG Janna

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 35 Minuten
 

Pro Portion etwa
342 kcal
17g Fett
39g Kohlenhydrate
6g Eiweiß

Rhabarberkuchen mit Guss wurde bereits 3407 Mal nachgekocht!

 

Leipzigerin84




Gewinnspiele
reise-inspirationen-fuer-ihren-naechsten-urlaub
Reise-Inspirationen für Ihren nächsten Urlaub!
Wir verlosen Buchpakete mit tollen Reisebüchern! Teilnehmen
 
>