Rezept Hochladen

Blumen, Grußkarten und Pralinen haben jetzt wieder Hochkonjunktur: der Valentinstag steht vor der Tür! Sollte euch das trotz der vielen Anzeigen und Werbespots entgangen sein – keine Panik! Wir zeigen euch die besten Rezepte für Zwei, mit denen ihr eure/n Liebste/n bestimmt beeindruckt. Zudem verraten wir euch, wie das mit dem Candlelight Dinner daheim ohne Probleme funktioniert.

Unsere Empfehlung: Rigatoni al forno in der Herz-Tasse! Für die Zubereitung einfach das Video abspielen:

 

 

Tipps für das gemeinsame Dinner:
  1. Nimm dir kein allzu schweres Rezept vor. Am besten hast du das Gericht schon mal gekocht und weißt, worauf du achten musst. Besser ein gelungenes, etwas einfacheres Menü, als leere Teller.
  2. Bereite etwas zu, bei dem du sicher weißt, dass dein Gegenüber es gerne mag. Vor Experimenten raten wir dir an diesem besonderen Tag lieber ab.
  3. Du bist beim Thema “Tisch-Deko” etwas überfragt? Mach es dir nicht zu kompliziert. Eine Kerze, aufeinander abgestimmte Teller und Servietten reichen schon aus – außerdem werdet ihr bestimmt nur Augen für euch haben und die Tisch-Deko nicht groß beachten.
  4. Du bist trotzdem zu aufgeregt, für diesen Anlass alleine zu kochen? Dann lade deine/n Liebste/n doch ein, das Menü gemeinsam mit dir zuzubereiten. Zusammen zu kochen macht gleich doppelt so viel Spaß. Und falls etwas nicht klappen sollte, dann könnt ihr gemeinsam darüber lachen – und spätestens dann ist das Eis gebrochen.
Wir wünschen euch einen schönen Valentinstag! Auf kochrezepte.de findest du ganz bestimmt das passende Rezept für dein Dinner. Hier ein paar Vorschläge als Anregung:

Rigatoni al forno in der Tasse

Herz Pizza

Waffeln mit Herz

Süße Nutella Crêpe Torte

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter