Rezept Hochladen

Ein Kuchen, der Farbe auf den Tisch bringt! Egal ob zum Christopher Street Day, zur Mottoparty oder zum Kindergeburtstag – mit diesem Regenbogenkuchen zieht ihr alle Blicke auf euch. Das Beste: Wir zeigen euch, wie ihr ganz schnell und leicht aus einem einfachen Trockenkuchen ein farbliches Highlight zaubern könnt. Alles, was ihr dafür braucht, ist Lebensmittelfarbe in Gelb, Rot, Grün und Blau. Sowie vier kleine Schüsseln, in denen ihr euren Teig einfärben könnt. Wer seinen Regenbogenkuchen farblich noch erweitern mag, kann die Farben auch noch mischen. Da sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt… höchstens wenn im Haushalt die Schüsseln ausgehen.

Rainbow Cake

Das Wichtigste ist, dass ihr in etwa die gleiche Menge an Teig von jeder Farbe nacheinander in die Springform füllt. Nehmt dafür am besten einen Suppenlöffel zur Hilfe, den ihr zwischendurch immer wieder abwascht. Wie das mit dem Regenbogenteig genau funktioniert, seht ihr im Video:

Viel Spaß beim Ausprobieren und beim Essen! Weitere einfache und leckere Rezepte zum Thema “Kuchen” findet ihr hier: