Rezept Hochladen

Obst und Schokolade harmonieren einfach perfekt, findet ihr nicht auch? Wir können bei Schoko-Früchten jedenfalls nicht nein sagen. An heißen Sommertagen ist es nur leider manchmal gar nicht so leicht, sie ohne Schoko-Schmelz-Pannen zu essen. Die super einfache Lösung: Wir frieren das Obst ein und zaubern daraus Fruit Popsicles!

Unser erster Vorschlag: Gefrorene Bananen, in Schokolade getaucht und mit bunten Toppings verziert. Wie ihr sie ganz einfach selber zubereitet, könnt ihr hier nachlesen:

Bananen Fruit Popsicle

Variante Nummer zwei haben wir mit Wassermelonen zubereitet – zwar nicht so klassisch wie die Schoko-Bananen-Kombi, dafür aber extra erfrischend. Perfekt für’s sommerliche Wetter!

Melonen Fruit Popsicle

Im Video seht ihr, wie wir die Fruit Popsicles in unserer Kochrezepte-Küche zubereitet haben. Wirklich mega einfach, oder? Natürlich könnt ihr das Obst, die Schokolade und die Toppings ganz nach eurem Geschmack variieren. Erdbeeren mit weißer Schokolade und Kakaonibs oder Ananas mit Vollmilch-Schokolade und Kokosraspeln sind zwei Ideen, die wir auch noch unbedingt ausprobieren wollen.

Und welche Version werdet ihr probieren? Verratet uns eure Vorschläge gerne auf Instagram!