Rezept Hochladen

Äpfel gibt es bei uns ja eigentlich das ganze Jahr über zu kaufen – kein Wunder, denn es ist ja auch das beliebteste Obst in Deutschland! Aber so richtig knackig und saftig sind sie genau jetzt. Denn jetzt gibt es sie nicht nur als Lagerware, sondern seit August und noch bis November frisch vom Baum. Deshalb bietet es sich einfach an, euch genau jetzt interessante Fakten zum Obst vorzustellen und euch unsere liebsten Apfel Rezepte von herzhaft bis süß zu zeigen.

5 Fakten über Äpfel – Wusstest du, dass …

  1. … sich die meisten gesunden Inhaltsstoffe direkt unter Schale und ganz innen beim Kerngehäuse befinden? Für die Extra-Portion Vitamine solltest du also zumindest die Schale dran lassen und mitessen.
  2. … Äpfel auch noch nach der Ernte nachreifen? Je kälter du sie lagerst, desto länger dauert dieser Prozess. Der Keller ist daher am besten für die Lagerung geeignet.
  3. … es weltweit etwa 30.000 Apfel-Sorten gibt? In Deutschland wachsen an die 2.000 Sorten, aber nur etwa 10-15 Sorten gibt es in den Supermärkten zu kaufen.
  4. … alle Sorten vom asiatischen Wildapfel abstammen? Dieser stammt ursprünglich aus Kasachstan.
  5. … die älteste noch existierende Apfel-Sorte in Deutschland “Edelborsdorfer” heißt? Sie wurde bereits 1175 in Schriften erwähnt.

Apfelmus selber machen

Zutaten:

  • 2 kg Äpfel
  • 200 ml Wasser
  • 1/2 Zitrone, ausgepresst

 

Zubereitung:

  1. Die Äpfel waschen, entkernen* und in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Äpfel zusammen mit dem Wasser und dem Zitronensaft in einen Topf geben.
  3. Aufkochen lassen und dann bei niedriger Temperatur 20 Min. köcheln lassen.
  4. Die gekochten Äpfel zerstampfen oder mit einem Pürierstab pürieren.
  5. In sterilisierte Gläser füllen, verschließen und falsch herum auf dem Deckel abkühlen lassen.

Unsere liebsten Apfel Rezepte

Äpfel sind nicht ohne Grund so beliebt – so vielfältig, wie sie sich einsetzen lassen! Wir lieben die Kombi aus fruchtigem Apfel und süßem Karamell und haben kurzerhand eine Apfel Torte mit Karamell gezaubert. Aber auch zusammen mit Camembert macht das Obst etwas her, wie etwa in dieser herzhaften Apfel-Käse-Galette. Gleich mal ausprobieren und genießen!

Apfel Torte mit Karamell

Herzhafte Apfel-Käse-Galette

Ihr möchtet einen lieben Menschen beeindrucken? Ein Strauß Rosen ist dafür natürlich immer geeignet. Aber noch besser wird’s mit leckeren Apfel-Rosen. Großer Pluspunkt: Sie schauen nicht nur wunderschön aus, sie schmecken auch noch! Da können echte Rosen wohl kaum mithalten … Hier seht ihr, wie ihr die Blumen zubereiten könnt:

Welche Apfel Gerichte kennt ihr noch? Schreibt uns euer liebstes Rezept gerne per Nachricht bei Instagram!

Titelbild: Shutterstock / Evgeny Karandaev

* Bei dem Link handelt es sich um einen Affiliate Link.