Rezept Hochladen

Habt ihr schon mal ein Picknick gemacht? Dann wisst ihr wahrscheinlich auch, dass es manchmal gar nicht so leicht ist, an alles zu denken! Und welches Essen eignet sich eigentlich, um transportiert zu werden? Damit euer nächster Picknick-Ausflug ein voller Erfolg wird und in kulinarischer Hinsicht auch wirklich für jeden was dabei ist, haben wir hier was für euch: Die besten Picknick Rezepte und eine Liste mit Dingen, die ihr nicht vergessen solltet, damit euer Outdoor-Erlebnis unvergesslich wird.

Picknick – Was nicht fehlen darf

  1. Picknickdecke: Kauft euch am besten eine Decke, die auf einer Seite wasserabweisend und nicht durchlässig ist. So könnt ihr auch an Stellen picknicken, die durch die Sonnenstrahlen noch nicht komplett trocken wurden.
  2. Teller, Becher und Besteck: Ihr könnt die leckersten Sachen vorbereitet haben, aber das hilft euch nur wenig, wenn ihr sie nicht essen oder trinken könnt. Also immer an ausreichend Geschirr und Besteck denken!
  3. Servietten: Auf der Picknickdecke kann es schon mal vorkommen, dass jemand kleckert. Damit das aber kein Problem wird, nehmt ihr einfach ein paar Servietten mit.
  4. Tüte oder Müllbeutel: Damit ihr euren Picknickplatz auch wieder so sauber verlässt, wie ihr ihn vorgefunden habt, packt ihr am besten Tüten ein. Darin könnt ihr alles verstauen bis ihr daheim seid und dann dort alles trennen.
  5. Kühltasche: Damit euer Essen auch an warmen Sommertagen möglichst lange frisch bleibt, solltet ihr es stets gut kühlen. Dafür eignet sich am besten eine Kühltasche, in der ihr alles gut transportieren könnt.

Picknick Rezepte – Herzhaft und süß

Ihr plant ein Picknick, aber wisst noch nicht, was ihr mitnehmen sollt? Hier findet ihr eine kleine Auswahl an herzhaften und süßen Gerichten, die euren Tag im Freien zu einem Highlight machen werden.

Los geht’s mit kühlem Gazpacho! Suppe als Vorspeise ist immer eine gute Idee. Und bei einem Picknick ist es natürlich noch besser, wenn sie nicht aufgewärmt werden muss. Hier also ein Rezept für ein erfrischend sommerliches Gazpacho:

Gazpacho To Go

Habt ihr schon mal Brot Chips selber gemacht? Ein Picknick ist eine super Gelegenheit, um es mal auszuprobieren. Die Brot Chips und die Dips bereitet ihr ganz einfach zuhause vor und könnt dann sofort mit dem Dippen loslegen, sobald ihr auf der Picknickdecke chillt.

Bagel Brot Chips selber machen

Paprika Feta Dip

Avocado Joghurt Dip

Der krönende Abschluss muss natürlich ein fruchtiges Dessert sein! Dieses Joghurt Parfait mit Beeren lässt sich ganz einfach in Schraubgläsern zubereiten und dann in einer Kühltasche transportieren. Ihr könnt natürlich auch jedes andere Obst eurer Wahl verwenden.

Parfait im Glas To Go

Und? Was landet in eurem Picknickkorb? Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – nur einfach zu transportieren sollten die Gerichte sein. Viel Spaß in der Outdoor-Saison!