Rezept Hochladen

Wenn es draußen wieder ungemütlich wird, wünschen wir uns richtiges Comfort Food auf unsere Teller. Unsere Wahl fällt diese Woche auf Ofenkartoffeln! Die Füllungen reichen von Linsen-Curry über mediterranen Feta mit Tomaten bis hin zu Bacon mit Käse. Für welches Rezept entscheidet ihr euch dieses Mal?

Ofenkartoffeln mit Feta und getrockneten Tomaten (für 2 Portionen)

Mediterran wird die klassische Ofenkartoffel mit Feta und getrockneten Tomaten. Wenn du magst, kannst du auch noch Oliven dazugeben und schon fühlst du dich selbst bei schlechtestem Wetter wie im Mittelmeer-Urlaub!

Zutaten:

2 große Süßkartoffeln oder 4 normale Kartoffeln
2 EL Frischkäse
Salz
Pfeffer
2 Handvoll Brunnenkresse
1 gelbe Karotte, in feinen Streifen
6 getrocknete Tomaten, halbiert
2 EL Walnüsse, gehackt
100 g Feta, zerbröselt

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln mit einer Gabel einstechen und im Ofen bei 200 °C Ober-/ Unterhitze ca. 1 Stunde backen bis sie durch sind. Die Kartoffeln längs einschneiden und das Innere mit einer Gabel auflockern.
  2. Frischkäse, Salz und Pfeffer mit dem Inneren der Kartoffel vermengen (dabei bleibt alles in der Kartoffel-Schale).
  3. Mit Brunnenkresse, Karotten, Tomaten, Walnüssen und Feta garnieren.

 

Ofenkartoffeln mit Gemüse und Linsen (für 2 Portionen)

Nicht nur normale Kartoffeln, sondern auch Süßkartoffeln eignen sich perfekt, um sie zu füllen. Wie wär’s zum Beispiel mit Linsen-Curry und Gemüse? Die Süße der Kartoffel harmoniert perfekt mit der leichten Schärfe vom Curry.

Zutaten:

2 große Süßkartoffeln
1 Zwiebel
1 rote Paprika
100 g Linsen
250 ml Gemüsebrühe
1
 EL Olivenöl
TL Currypulver
Salz
Pfeffer
2 EL Joghurt

Zubereitung:

  1. Die Süßkartoffeln mit einer Gabel einstechen und im Ofen bei 200 °C Ober-/ Unterhitze ca. 1 Stunde backen bis sie durch sind. Die Kartoffeln längs einschneiden und etwas aushöhlen.
  2. Die Zwiebel und Paprika würfeln.
  3. Die Linsen in der Gemüsebrühe nach Packungsangabe kochen.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Paprika darin anbraten. Currypulver dazugeben und weitere 2 Min. braten. Die Linsen unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Curry-Linsen in die Kartoffeln füllen und mit Joghurt beträufeln.

 

Ofenkartoffeln mit Bacon und Käse (für 2 Portionen)

Zum Schluss haben wir noch eine richtig herzhafte Version mit Bacon und Käse für euch! Wer Lust auf Comfort Food hat, hat hier das perfekte Rezept gefunden – lasst es euch schmecken!

Zutaten:

4 große Kartoffeln
50 g Bacon
1/2 rote Paprika
1 Becher Crème fraîche
Salz
Pfeffer
200 g Cheddar, gerieben
Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln mit einer Gabel einstechen und im Ofen bei 200 °C Ober-/ Unterhitze ca. 1 Stunde backen bis sie durch sind. Die Kartoffeln längs einschneiden und etwas aushöhlen.
  2. Den Bacon würfeln und anbraten.
  3. Die rote Paprika waschen und fein würfeln.
  4. Die Crème fraîche mit Salz und Pfeffer würzen und in die ausgehöhlten Kartoffeln füllen. Mit den knusprigen Bacon-Würfeln, der Paprika und dem Cheddar bestreuen und mit Schnittlauchröllchen servieren.

 

Kennst du ein leckeres Rezept für Ofenkartoffeln? Dann schicke es uns gerne per Nachricht auf Instagram – wir freuen uns auf eure Ideen!