Rezept Hochladen

Jeden zweiten Sonntag im Mai widmen wir einem der wichtigsten Menschen in unserem Leben: unseren Müttern! Nun hören wir auch wieder öfter den Satz “Eigentlich sollte ja jeder Tag Muttertag sein” – aber wir erwischen uns trotzdem immer wieder selbst, dass das im Alltag leider untergeht. Umso wichtiger, finden wir, unsere Mamas am 12. Mai besonders zu verwöhnen! Und wie könnte das besser funktionieren, als mit selbstgemachten Geschenken aus der Küche? Wir haben hier drei der besten Muttertag Rezepte für euch gesammelt und verraten euch zudem interessante Fakten zu diesem besonderen Tag. Feiert schön!

Foto: Shutterstock / LightField Studios

Foto: Shutterstock / LightField Studios

Muttertag: Wusstest du, dass …

  1. … der Muttertag, so wie wir ihn heute kennen, zum ersten Mal in den USA im Jahr 1914 gefeiert wurde?
  2. … der Muttertag 1923 vom Verband deutscher Blumengeschäftsinhaber in Deutschland etabliert wurde?
  3. … in Deutschland jeder durchschnittlich 25 € für das Muttertagsgeschenk ausgibt?
  4. … am Muttertag sogar noch mehr Blumen verschenkt werden, als am Valentinstag?
  5. … in Deutschland über 11 Mio. Mütter leben?

Muttertag Rezepte

Natürlich kann man im Blumenladen einen Strauß Rosen kaufen – oder man backt für die Mama gleich ein ganzes Meer von Apfelrosen! Wir versprechen euch, das geht ganz einfach. Schaut euch einfach das folgende Video an, darin zeigen wir euch Schritt für Schritt, wie’s geht. Das Rrezept haben wir auch noch hier für euch: Apfel-Rosen.

Eure Mama ist eine Schokoladen-Liebhaberin? Dann müsst ihr trotzdem nicht auf die Pralinenschachtel aus dem Supermarkt von nebenan zurückgreifen. Diese Schoko-Kekse in Herzchenform sind super schnell gemacht und zudem noch viel persönlicher als gekaufte Schokolade. Außerdem könnt ihr sie prima nach Lust und Laune verzieren.

Schoko-Herzen

Ein ausgedehnter Brunch am Muttertag ist bei jedem beliebt – und freut die Mamas umso mehr, wenn es selbstgemachte Leckereien gibt! Wie wär’s zum Beispiel mit Herzwaffeln? Ihr könnt sie ganz schnell zubereiten und je nach Geschmack mit Beeren, Puderzucker, Schokosoße oder Sahne toppen. Lasst es euch schmecken!

Herzwaffeln mit Beeren

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren dieser Muttertag Rezepte und einen tollen Tag mit euren Mamas!

Titelbild: Shutterstock / Elena Veselova & Alena Haurylik

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter