Rezept Hochladen

Egal, ob auf Brot, im Tee oder im Gebäck – Honig ist wahnsinnig vielfältig einzusetzen und wir lieben nicht nur seinen süßen Geschmack, Honig als Hausmittel ist ebenso beliebt. Wir verraten euch in diesem Artikel viele interessante Fakten über das süße Gold und zeigen euch ein paar leckere Rezepte fernab vom Honig-Brot.

Wusstest du, dass …

  1. Bienen für 250 g Honig ungefähr 1 Mio. Blüten anfliegen müssen?
  2. bereits Menschen in der Steinzeit Honig kannten und verwendeten?
  3. “Honig” aus dem Indogermanischen stammt und “der Goldfarbene” bedeutet?
  4. in Deutschland etwa 1,5 Mio. Bienenvölker leben?
  5. 400 Bienen ein Leben lang arbeiten müssen, um 1 kg Honig herzustellen?

Foto: Unsplash / Heather Gill

Foto: Unsplash / Heather Gill

Honig als Hausmittel

  1. Da Honig gegen Bakterien, Pilze und freie Radikale eingesetzt werden kann, wirkt er bei der Linderung von Krankheiten und Wunden unterstützend . Zudem enthält er neben Zucker und Wasser auch noch Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe. Ganz wichtig: Sprecht in allen Fällen mit einem Arzt, ob die Behandlung mit Honig richtig für euch ist. Bei schweren Krankheiten und Wunden sollte eine eigene Behandlung mit Honig grundsätzlich unterlassen werden – auf alle Fälle zum Arzt gehen!
  2. Honig als Hausmittel gegen Husten und Halsschmerzen: Bevor ihr schlafen geht, könnt ihr einen Teelöffel mit purem Honig einnehmen oder ihn in Wasser oder Tee auflösen. Da Honig jedoch Karies fördert, solltet ihr danach noch Zähne putzen.
  3. Honig bei juckender Haut: Verdünnt den Honig mit etwas warmem Wasser und tragt ihn auf die betroffene Stelle auf. Die Mischung lasst ihr dann 2-3 Stunden einwirken und wascht sie dann vorsichtig mit Wasser ab. Täglich wiederholen.
  4. Honig bei Magen-Darm-Problemen: Da Honig antibakteriell wirkt, kann er Entzündungen im Darm lindern. Dafür 1 Teelöffel Honig in Tee oder Wasser auflösen.

Honig lässt sich aber nicht nur vielfältig als Hausmittel einsetzen, er verfeinert auch die unterschiedlichsten Gerichte mit seiner süßen Note. Habt ihr zum Beispiel schon mal Honig-Lachs probiert oder karamellisierte Nüsse mit Honig gegessen? Hier findet ihr die Rezepte:

Honig-Lachs auf Salat

Karamellisierte Nüsse mit Honig

Titelbild: Shutterstock / Africa Studio