Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Chefkoch des Monats  | 

Peruanisch Kochen – Rezepte auf Kochrezepte.de

 

Peruanisch Kochen – Rezepte

Ceviche

Ceviche © Edition Fackelträger
© Edition Fackelträger
Martin Morales ist ein Gründungsmitglied von Apple iTunes, Disneys jüngstes Vorstandsmitglied und begeisterter Hobbykoch. Der gebürtige Peruaner hat stets seine kulinarischen Wurzeln hochgehalten und sich im Jahr 2012 endlich einen lang gehegten Traum erfüllt: Das Restaurant „Ceviche“ im Londoner Trend-Viertel Soho. Hier serviert er nicht nur das traditionelle peruanische Nationalgericht, das dem Laden seinen Namen leiht, sondern auch viele weitere Köstlichkeiten der peruanischen Küche.

Aber was bedeutet das eigentlich, peruanische Küche? Nicht viele können sich unter diesem Begriff etwas vorstellen. Das sollte man schnell ändern, denn dank der unterschiedlichsten kulturellen Einflüsse hat sich die Kulinarik Perus zu einer der faszinierendsten, facettenreichsten, reichhaltigsten und gesündesten Küchen der Welt entwickelt. Und Martin Morales gewährt Ihnen mit seinem Kochbuch „Ceviche“ einen Blick in dieser Genusswelt.


Das meint die Kochrezepte.de-Redaktion:

Die peruanische Küche gehört nicht gerade zum Standardrepertoire der hiesigen Hobbyköche. Wenn wir nicht einen peruanischen Techniker im Team hätten, wären wir wahrscheinlich kaum auf die Idee gekommen, uns das Buch von Martin Morales mal etwas genauer anzusehen. Ein Verlust wäre das gewesen!

"Ceviche" steckt voller Entdeckungen! Neben den namensgebenden rohen Fischgerichten überrascht uns Morales mit über 100 köstlichen Originalrezepten mit Fisch und Fleisch. Aber auch vegetarische Gerichte, Desserts und Cocktails sind dabei. Aus jedem spricht Martin Morales unerschütterliche Liebe zur peruanischen Küche, die er mit spannenden und schwärmerischen Anekdoten aus seinem peruanischen Leben feiert. Tauchen Sie ein in "Frejol Colado" (Süßer Pudding aus schwarzen Bohnen), "Seco de Cabrito" (Lamm in Bier und Koriander), "Tacu Tacu de Palta" (Avocado-Reis-Frikadellen) und noch viel mehr. Es lohnt sich!

Produktinformationen

Martin Morales
Ceviche – Peruanische Küche

Verlag: Edition Fackelträger
256 Seiten
Preis: ca. 25 Euro





 
>