Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Chefkoch des Monats  | 

abc - Die Küchenbibel auf Kochrezepte.de

 

abc. Die Küchenbibel

Die Enzyklopädie der Kulinaristik



 Tre Torri Verlag
Tre Torri Verlag
Mit der Küchenbibel legt der Koch und Gastronom Hans-Joachim Rose eine Enzyklopädie mit über 15.000 Stichwörtern aus insgesamt 40 Untergruppen vor. Neben Erklärungen zu Begriffen aus Küche und Gastronomie enthält das Standardwerk Wissenswertes über Essen, Trinken und zu gesundem Leben. Darüber hinaus bietet der Autor über 1.000 Grund- und Spezialitätenrezepte aus seinem Repertoire, viele Ideen und Anregungen sowie hilfreiche Tipps aus den Bereichen, Haushalt, Gastronomie, Gesundheit und Ernährung.

Aus "abc Die Küchenbibel": "Es gibt Kochbücher zu bestimmten Themen und ganz allgemeine. Es gibt gute und weniger gute, mit Glossar und ohne. Was es bislang nicht gab: ein Nachschlagewerk, das alle Fragen rund um Küche und Keller kurz, klar und kompetent beantwortet. Und unterhaltend dazu. Mit der Küchenbibel, dem Buch der (Küchen-)Bücher, legen wir eine Enzyklopädie vor, die auch für den versiertesten Hobbykoch keine Fragen offenlässt. Und nicht nur das: Das stattliche Werk ist so umfangreich und umfassend, dass es sogar für die Ausbildung angehender Meisterköche taugt, ohne ein trockenes Fachbuch zu sein. Einen festen Platz wird es sich in Familien erobern, weil es auch die abwegigsten (Kinder-)Fragen beantwortet. "Wo kommen die Löcher im Käse her?", fragte Kurt Tucholsky 1928 in einer seiner berühmtesten Satiren. Auch er hätte seine Freude daran gehabt, dieses Rätsel zu lüften. Doch: Achtung vor dem Festlesen! Dieses umfangreiche Werk schlägt man nämlich leichter auf als zu.

Das meint die Kochrezepte.de-Redaktion:

Von A wie à blanc bis Z wie Zwiebelsuppe: Es gibt keinen Begriff aus der Welt des Essens, was hier nicht in der Enzyklopädie auftaucht. Doch der dicke Wälzer biete noch mehr: etwa einen ausgiebigen Ausflug in die Welt der Gewürze. Die Tabelle listet Zutaten in Verbindung mit den Kategorien "Klassisch gewürzt mit" und "Diese Würzmitel passen auch" auf. Wer beim Lebensmitteleinkauf einen Blick auf die Zutatenliste der Produkte wirft, entdeckt oft E-Nummern-Angaben, die hauptsächlich ein großes Fragenzeichen beim Verbraucher auslösen. Die Analyse der E-Nummern als Tabelle liefern jede Menge Antworten und verraten wichtige Informationen zu den Eigenschaften, Verwendung in Lebensmiteln, Symptome und Höchstmenge. Dass Vitamine für den Menschen lebensnotwendig sind, weiß jeder. Wieviel man aber in welchem Lebensalter davon braucht, davon haben nur die wenigstens eine Ahnung. Hier hilft auch die Küchenbibel mit fundiertem Wissen über die empfohlene Zufuhr und das Vorkommen in welcher Nahrung und klärt zudem über die Mangelsymptome bzw. Symptome bei Überdosierung auf.  Wer auf seine Purin- & Harnsäurewerte achten muss (z.B. bei Gicht), erhält eine Übersicht über die Werte bei Lebensmittel und die Nährstofftabellen schlüsseln die Menge von knapp 20 Vitaminen, Mineralstoffe, und Spurenelemente in Lebensmitteln auf. Das Extra: Der 5-Sprachen-Übersetzer gängiger Speise- und Getränkekarten beliebter Urlaubsländer.

Hans-Joachim Rose
abc. Die Küchenbibel
Süddeutsche Zeitung Edition

Tre Torri Verlag
ca. 1248 Seiten
Preis ca 79,90 Euro

 




 
>