Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Chefkoch des Monats  | 

Das unverschämt geile Kochbuch auf Kochrezepte.de

 

Das unverschämt geile Kochbuch

Ausgefallen, aber nachkochbar

Ausgefallen, aber nachkochbar
Dieses Kochbuch lässt für alle Gastgeber und ambitionierten Heimküchenchefs keine Wünsche mehr offen: High-End-Kochen zu Hause mit aufregenden Gourmet-Rezepten, perfekte Gastgeberei inklusive charmanter Angeberei - und das alles in Bioqualität.

Mit Beiträgen genialer Koch-Kollegen und zahlreichen Specials, von der Warenkunde über die einzig wahre Stoffserviette, scharfe Messer und pornöse Grillsößchen bis hin zu lebensweisen Antworten auf die philosophischen Fragen des aufgeklärten Konsumenten und kritischen Verbrauchers.

Und das alles im ironischen Ton des Kabarettisten und Musikers Tobias Sudhoff und seines Co-Autors Falko Jüßen. Mit hochwertigen Fotografien von Maryatta Wegerif und einem Vorwort von Tim Raue.

Die Kochrezepte.de-Redaktion meint:

Gut Kochen ist ein Luxus, den man sich leisten sollte. Tobias Sudhoff ist gelungen, was man von einem Kabarettisten wohl nicht gerade erwartet hätte: Ein Kochbuch, das seinem Titel durchaus gerecht wird. Die Gerichte sind ausgefallen und muten ein wenig dekadent an, aber die Zutaten sind gut zu bekommen und nicht wahnsinnig teuer. Jeder Hobbykoch mit einer normal ausgestatteten Küche sollte die Rezepte nachkochen können. Diese kommen übrigens häufig ohne genaue Mengenangaben aus. Der Leser soll selbst schmecken und ausprobieren, statt nur stumpf nachzukochen. Die Autoren fördern damit den aktiven Umgang mit den Zutaten, die Experimentierfreudigkeit, das wahre Kochen. Wer sich darauf einlässt, wird nicht nur mit tollen Gerichten, sondern auch mit einer großen Portion Erfahrung belohnt!

Produktinformationen

Tobias Sudhoff
Das unverschämt geile Kochbuch
Hardcover, 228 Seiten Verlag: Kettler Preis: 29,90 Euro




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen
 
>