Sie befinden sich hier:  Magazin  |  Chefkoch des Monats  | 

Chfkoch des Monats: Celebrating Whole Food auf Kochrezepte.de

 

"Celebrating Whole Food" von Amy Chaplin

 © Jonny Miller
© Jonny Miller
„Meine Liebe zu gutem Essen muss ich von meiner Mutter und meinem Vater geerbt haben. Ich wuchs an einem abgelegenen Ort im ländlichen New South Wales in Australien auf, wo meine Eltern alles, was wir aßen, selbst anbauten und zubereiteten,“ erzählt die Autorin Amy Chaplin auf den ersten Seiten ihres neuesten Kochbuchs „Celebrating Whole Food“. Das Buch, das in rund 150 vegetarischen und veganen Rezepten die Essenz aus 20 Jahren Erfahrung der New-Yorker Star-Köchin zusammenfasst, zeichnet nicht nur das Bild einer Küche. Es zeigt ein ganzes Lebensmodell und bringt uns die Autorin sehr nahe.
 
Aufgewachsen auf einer Farm in Australien, in einem aus Lehmziegeln selbst gebauten Haus, erbte die Autorin die Liebe zum selbstgemachten, naturbelassenen Essen von ihren Eltern. Schon von Kindesbeinen an wurde sie in alle Aktivitäten rund um die Küche einbezogen, wie die Pflege der eigenen Bienen, das Brauen von Ingwerbier, das Zubereiten von Tofu oder das Mahlen von Weizen.

Mit wertvollen Informationen zur Vorratshaltung und Herstellung eigener Grundnahrungsmittel, Tipps rund um Bio-Lebensmittel, Tees und Entgiften wird dieses Buch zum Standardwerk der Vollwertküche.

„Mein Ziel mit diesem Buch ist es, Sie dazu zu inspirieren, Zutaten auszusuchen, die im Einklang mit der Natur und mit Respekt vor unserer Umwelt angebaut und erzeugt werden, eine tiefere Verbindung zur Natur zu entwickeln und besonders: mehr selbst zu kochen“

„Celebrating Whole Food“

Unimedica im Narayana Verlag 2016

Das meint die Kochrezepte.de-Redaktion:

Frisch, überwiegend pflanzlich, vollwertig, naturbelassen und natürlich lecker – das ist ganz im Sinne der modernen Zeit. Und in unserem Sinne! Mit diesem Buch setzen wir auf den unverfälschten Geschmack statt auf Geschmacksverstärker, auf Genuss statt Völlerei und zelebrieren die biologischen Lebensmittel – und damit unsere Natur!

Für den Vorgeschmack: unsere Lieblingsrezepte aus dem Buch





 
>