Sie befinden sich hier:  Magazin  | 

Hanf – das Kochbuch auf Kochrezepte.de

 

Rezepte, die berauschen

Hanf – das Kochbuch

Kochen mit Hanf? Ein überraschender Gedanke, denn kaum eine Pflanze ist so umstritten, wurde so oft gelobt und dann wieder verteufelt. Nur wenige Nutzpflanzen haben solch eine wechselhafte Geschichte. Doch Hanf feiert sein Comeback in vielen Bereichen – auch in der Küche.

 Hiener (u. a), <i>Hanf – das Kochbuch</i>;Hädecke Verlag
Hiener (u. a), Hanf – das Kochbuch;
Hädecke Verlag
Mit seinen angenehm nussigen Nuancen verfeinert er einfache Pfannkuchen ebenso wie Gourmet-Rezepte und lädt zum Experimentieren ein: Wie wär's mal mit Entenbrust in Honigkruste, Mecklenburgischen Rippenbraten in Hanfbiersauce, Hanfgnocchi mit Currymöhren und weiteren Köstlichkeiten? Auch Hanf-Tomaten-Crostini als Antipasto oder Feigen in Hanfbierteig und Hanf-Mandel-Sauce als Dessert machen Lust aufs Nachkochen und Ausprobieren. Die Autoren schienen von der Hanfidee sehr begeistert; das überträgt sich schon beim Durchblättern und Lesen. Ralf Hiener schafft mit seinen Variationen regionaler und internationaler Rezepte neue Geschmackserlebnisse, die jedem Profi- und Hobbykoch auf der Suche nach dem Besonderen gefallen werden.

Wir haben uns die Rezepte genauer angesehen und wissen: das passt. Größtenteils traditionelle Rezepte, die mit Zutaten aus Hanf eine geschmacklich äußerst gewinnbringende Verfeinerung erhalten, hat der Koch Ralf Hiener so ausgewogen kombiniert, dass man glauben mag, die Menschheit kochte schon seit Jahrhunderten so – und eigentlich stimmt das auch. Denn der erste Anbau von Hanf fand schon vor 12.000 Jahren in China statt.

Leckere Hanf-Rezepte aus diesem Buch


Der Gebrauch von Hanf als Nahrungsmittel, Medizin und Textilfaser war seit jeher normal; das weltweite Verbot von Hanf Anfang des 20. Jahrhunderts hat plötzlich eine Erfolgsgeschichte beendet. Dass Hanf aber nicht auf die THC-haltigen Sorten reduziert werden darf, beweist die Tatsache, dass THC-armer Hanf seit 1996 in Deutschland wieder angebaut werden darf – und ebendieses Kochbuch.

Produktinfos

Produktinfos
Hanf – das Kochbuch von Ralf Hiener, Bettina Mack, Matthias Schillo und Stefan Wirner; Fotos von Ansgar Pudenz Hardcover mit Schutzumschlag, 176 Seiten, 97 (z. T. Farb-)Fotos, Gedruckt auf Hanfpapier WALTER HÄDECKE VERLAG, Preis: 24,90 € (D) www.haedecke-verlag.de




 
>