Sie befinden sich hier:  Magazin  | 

Das TrappKochbuch auf Kochrezepte.de

 

Das TrappKochbuch

Original-Rezepte der Köchin Johanna Raudaschl

Original-Rezepte der Köchin Johanna Raudaschl
Die Trapp-Familie, die in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts mit einem Chor zu Weltruhm gelangte, ist vielen ein Begriff. Doch kaum jemand kennt ihre Köchin, Johanna Raudaschl. Während ihrer Jugend, die sie bei der Großmutter verbrachte, erlernte Johanna von ihr die Zubereitung gutbürgerlicher österreichischer Gerichte. Mit 25 Jahren erhielt sie eine Stelle im Hause Trapp und verwöhnte von nun an die herrschaftliche Familie mit klassischen kulinarischen Köstlichkeiten. Dennoch nahm Johanna Raudaschl am Leben der Trapps eher wie ein Familienmitglied als eine Bedienstete teil. Aus dieser ungewöhnlichen Sichtweise erzählt sie ihre Geschichte und würzt sie mit unterhaltsamen Anekdoten aus dem Alltag der Sängerfamilie.

Johanna Raudaschls Enkelin, Irmgard Wöhrl, die sowohl die umfangreiche Rezeptsammlung ihrer Großmutter als auch deren Memoiren geerbt hat, vereint diese nun zu einem köstlichen Gesamtwerk.

Die Kochrezepte.de-Redaktion meint:

Ein absolutes Muss für alle, die nicht nur gern gut essen, sondern auch in nostalgischen Erinnerungen schwelgen.

Produktinfos

Das Trappkochbuch
Original-Rezepte der Köchin Johanna Raudaschl

von Irmgard Wöhrl
120 Seiten, farbige Abbildungen
Hardcover
Preis: 19,95 Euro

Verlag Anton Pustet




 
>