Sie befinden sich hier:  Magazin  | 

Das Bollywood Kochbuch auf Kochrezepte.de

 

Das Bollywood Kochbuch

Indisches Gaumenkino – Bollyfood

Indisches Gaumenkino – Bollyfood Bulbul Mankani, <i>Das Bollywood Kochbuch</i>Fotos: Lisa Lindner; Christian Verlag
Bulbul Mankani, Das Bollywood Kochbuch
Fotos: Lisa Lindner; Christian Verlag
Indien boomt. Das Land ist gerade dabei, sich von einem Schwellenland zu einer Industrienation emporzuarbeiten. Auch außerhalb seiner Grenzen wächst Indien – nämlich an Bekanntheit und Beliebtheit. Ganz oben auf der Skala stehen dabei wohl die Akkord-Filmschmiede Bollywood und natürlich die indische Küche. Der Christian Verlag hat ein Buch herausgebracht, das Indiens Kultur und Kulinarik vereint: Das Bollywood Kochbuch. Geschrieben hat es Bulbul Mankani, die den Filmbetrieb, die Stars und das Essen Indiens wie keine Zweite kennt.

 Shah Rukh Khan und Rani Mukerji
Shah Rukh Khan und Rani Mukerji

Glamour, Fun, Emotions, große Liebe ebenso wie orientalische Tanzszenen und kitschige Kulissen – das ist Bollywood. Das ist auch das Motto dieses kultigen Buches. Das Bollywood Kochbuch führt mit vielen Fotos aus den schönsten Filmen, hinreißenden Tanzszenen und einer umwerfenden Food-Fotografie mitten hinein nach Bollyworld. Nach einem einführenden Portrait verraten die gefeierten Stars ihre Lieblingsrezepte, so dass nun Lammkoteletts in würziger Papaya-Sauce à la Shah Rukh Khan auch auf dem heimischen Herd nachgekocht werden können.

 <b>Kali Dal</b> von Preity Zinta
Kali Dal von Preity Zinta
Wenn Preity Zinta an Kochen und Essen denkt, tanzen ihre Grübchen auf dem Gesicht vor Begeisterung. Sie liebe es, gesteht sie im Interview, Freunde und ihre Familie zum Essen zu sich einzuladen und mit Aromen und Gewürzen zu experimentieren. Und wer die zierliche Manisha Koirala sieht, würde nicht glauben, dass ihre zweite Leidenschaft dem Kochen und gemeinsamen Essen gilt. Sie, die als die ideale romantische, junge Traumfrau besetzt wird, kocht einfach wunderbar, wie die Autorin selbst erfahren durfte, als sie bei ihr zu Gast war.

Über die Autorin

Über die Autorin Amitabh und Jaya Bachchan
Amitabh und Jaya Bachchan
Die Bollywood-Expertin Bulbul Mankani kennt sie alle, viele auch privat: die Megastars des indischen Bollywood-Kinos. Die spannenden Interviews mit den Kultstars kamen nur zustande, weil die Autorin zu den meisten Schauspielern einen besonderen Draht hat. Bulbul Mankani hat viele Jahre als Produzentin und Regisseurin für das indische Fernsehen gearbeitet. So entstanden intime Portraits mit ganz persönlichen Einblicken in das Alltags- und Privatleben der Stars, die hier ihre Lieblingsrezepte verraten. Mankani schreibt auch Food- und Reisereportagen, die in vielen internationalen Magazinen veröffentlicht werden.

Die Kochrezepte.de Redaktion meint

Schmoren und Schmökern: Bollywood-Freunde wie Kochbegeisterte sollten im Buchladen an diesem gedruckten Werk prunk- wie stilvoller indischer Kultur nicht vorbeigehen. Die Stars des indischen Films werden in liebevollen persönlichen Portraits gewürdigt und ebenso liebevoll präsentieren sie ihre Rezepte. Dazu tragen auch die bunten und glamourösen Fotos von Köchen und Gerichten bei, die Lisa Lindner uns beschert. Nebenbei erfahren wir etwas über die Geschichte des indischen Films und dürfen sogar in alten Filmplakaten blättern. Das Bollywood Kochbuch birgt nur eine kleine Gefahr: dass beim Lesen all den Star-Infos das Essen anbrennt...

Buchinfos

Buchinfos

Das Bollywood Kochbuch mit 80 indischen Original-Rezepten von Bulbul Mankani Fotos von Lisa Lindner 176 Seiten, 150 farbige Abbildungen Christian Verlag Preis: 19,95 € (D) www.christian-verlag.de





 
>