Rezept Hochladen

Vom Halloween-Graus zum Gaumenschmaus

Alle Jahre wieder gehen die Gespenster, Monster und Untoten um: Es ist Halloween! Am 31. Oktober ist es wieder soweit, die gruseligste Nacht des Jahres steht an. Auch bei uns verbreitet sich der nordamerikanische Brauch, der ursprünglich von den Kelten stammt, immer mehr. Kinder würden die Chance auf eine große Süßigkeitenbeute nie verstreichen lassen und Erwachsene tummeln sich in aberwitzigen Kostümen auf Halloween-Partys. Haben Sie selbst eine „Höllenparty“ geplant? Dann gibt es nur eine Möglichkeit, die blutrünstige Gästeschar bei Laune zu halten – gruselig-gute Halloween-Leckereien! Die Kochrezepte.de-User sind mit “Jack O’Lantern”, dem Kürbiskopf und seines Zeichens Halloween-Maskottchen, im Bunde… Originalrezepte aus der Hexenküche sichern Ihnen ein schauriges Menü: Zauberhaft und blutrünstig zugleich – für Schleckermäulchen und Gruselgourmets, denn alle kleinen und großen Monster lieben Süßes. Damit die Gruselfete nicht zu einem Fest des Grauens wird, gibt es statt Pizza Margherita eben Pizza-Frankenstein und statt fader Cookies Gespenster-Kekse.

 

 

Bild Von Stephanie Frey – Shutterstock

Lust auf 🍽️ neue Rezepte?

Der kochrezepte.de Newsletter