Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Hauptspeisen | Fleisch | Lamm | 

Lammstelzen in Rotwein | Fleisch Rezept auf Kochrezepte.de von Inkadack-1

 


Lammstelzen in Rotwein | Fleisch

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
1 Stk.   Gemüsezwiebel, 400 g
300 g   Staudensellerie
4 Stk.   Lammstelzen à 450 g
6 EL   Olivenöl
1 Prise(n)   Salz & Pfeffer
1 Stk.   Knoblauch-Knolle, quer halbiert
4 EL   Tomatenmark
8 Stiel(e)   Thymian
1 Stk.   Sternanis-Kapsel
1 TL   Koriander
150 ml   Rotwein
1 Stk.   Zitrone in Spalten
400 ml   Lammfond

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Sellerie und Zwiebeln grob würfeln, das Grün des Selleries grob hacken. Das Fleisch von Sehnen und Haut lösen und in einem Bräter mit Öl von allen Seiten gut anbraten, dann gut würzen mit Salz und Pfeffer. Nachdem Anbraten das Fleisch herausnehmen und warmhalten.

    Jetzt werden die Zwiebeln, Sellerie und Knoblauch im restlichen Bratenfett angebraten. Nach und nach Tomatenmark, Die Hälfte des Thymians, Sternanis und Koriander hinzugeben und mitrösten.

    200 ml Fond und die Stelzen hineingeben und kurz aufkochen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei einer Temperatur von 180 Grad (Umluft 160 Grad) ca, 2 Stunden schmoren lassen. Der Bräter sollte zugedeckt sein. Bitte wenden Sie nach einer Stunde die Stelzen, den übrigen Fond und 1/2 Zitrone zugeben und offen weiterschmoren.

    Die entstandene Sauce würzig mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit übriggebliebenen Thymian und dem Selleriegrün bestreuen. Vor dem Servieren mit der restlichen Zitrone beträufeln.


+ Garzeit: 2 Stunden

Säubern: Von den Stelzen die dicke Haut und groben Sehnen entfernen. Sie sind es nämlich, die das Fleisch schnell "hammelig" schmecken lassen.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 150 Minuten
 

Pro Portion etwa
747 kcal
56g Fett
9g Kohlenhydrate
49g Eiweiß

Lammstelzen in Rotwein wurde bereits 443 Mal nachgekocht!

 

Inkadack-1




 
>