Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Zwetschgenschnitten | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von Davida

 


Zwetschgenschnitten | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: Davida
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
125 g   weiche Butter  

(alternativ: Margarine)

250 g   Zucker
1 Prise(n)   Salz
5 Stk.   Eier Größe M
250 g   Mehl
1 Packung(en)   Backpulver
1 Packung(en)   Puddingpulver-Vanille-Geschmack
1 TL   abgeriebene Zitronenschale
125 ml   kalte Milch
1,5 kg   Zwetschgen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • 1
    Die Zwetschgen waschen,abtropfen lassen,halbieren,dabei die Frucht nicht ganz durchschneiden,den Kern entfernen und jede Hälfte zusätzlich an den Spitzen etwas einschneiden damit sie sich beim Backen nicht in die Höhe wölben.
  • 2
    Mehl,Salz,Zitronenschale und Puddingpulver in einer Schüssel vermischen.
  • 3
    Ein Backblech mit etwas Margarine ausstreichen und ein Backpapier darauflegen.
  • 4
    Butter mit Zucker in einer Rührschüssel gut schaumig rühren.Nach und nach,je 1 Min., die Eier einzeln unterrühren.
  • 5
    Die Mehl-Puddingmischung auf einmal zugeben,zusammen mit 125ml kalter Milch zu einem etwas dünneren Rührteig rühren,bis sich das Mehlgemisch mit dem Eierschaum verbunden hat.
  • 6
    Den Teig auf die Mitte des Backblechs gießen und bis an die Ränder des Backblechs gleichmäßig verstreichen.
  • 7
    Die Zwetschgen nebeneinander auf den Teig legen.
  • 8
    Im vorgeheizten Backofen bei 210 Grad ca.30-35 Min.backen.Aus dem Ofen nehmen,auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen,


Mit gesüßter Schlagsahne servieren.

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von evitaneu:

Könnte man hierfür eventuell auch Obstkonserven verwenden? Hat das schonmal jemand ausprobiert?

Geschrieben von unbekannter Gast:

Das ist leicht und kein hoher Schwierigkeitsgrad. 190 Grad reichen, der Kuchen wird sonst zu schnell dunkel. Werde ihn auch backen. Bin neugierig ob der Kuchen locker wird mit dem Puddingpulver.

Antwort von unbekannter Gast:

Locker wird er bestimmt. Ich hab ein Amerikaner Rezept mit Puddingpulver und die sind auch total locker und total lecker :)

Geschrieben von unbekannter Gast:

Wieso sind die Rezepte selten jahreszeitbezogen? Werden die von einem Automaten ausgewählt? Das Rezept ist super - für den Spätsommer/Herbst.

Antwort von unbekannter Gast:

…und mit anderen Obstsorten/Früchten ganzjährig zu backen.

Geschrieben von unbekannter Gast:

Der Kuchen ist bestimmt total lecker!!! Merke mir das Rezept und werde mir zur Pflaumenzeit diesen Kuchen gönnen!!!

Geschrieben von unbekannter Gast:

??????

Antwort von unbekannter Gast:

Und einen guten Café das mach ich mir nächste Woche

Geschrieben von unbekannter Gast:

Wo ist denn da der 'HOHE' Schwierigkeitsgrad?????????

Antwort von unbekannter Gast:

Mmmh…sehr gute Anregung! Mit anderen Früchten bestimmt auch super lecker…mmmh

Antwort von unbekannter Gast:

Ja sicher, wenn man das erste Mal Kuchen backt! Aber es muss ja an dieser Stelle immer Leute geben, die was zu meckern haben, das ist nervig und dann noch anonym!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 90 Minuten
 

Zwetschgenschnitten wurde bereits 794 Mal nachgekocht!

 

Davida




Gewinnspiele
wellness-in-den-niederlanden
Wellness in den Niederlanden
Wir verlosen 3 Übernachtungen für Zwei inkl. Halbpension und Spa-Behandlung in den Thermen Bussloo! Teilnehmen