Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Zwetschgen-Grießkuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Zwetschgen-Grießkuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
450 g   Zwetschgen
500 ml   Milch
150 g   Zucker
1 Packung(en)   Vanillezucker
100 g   Weichweizengrieß
3 Stk.   Eier
60 g   Butter
100 g   Mandeln, geschält, gemahlen

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Zwetschgen waschen, entkernen und vierteln. Milch mit Zucker und Vanillezucker aufkochen, Grieß mit dem Schneebesen einrühren, Topf vom Herd nehmen und Grieß 3 Minuten quellen lassen.

    Eier trennen. Eigelb, Butter, Zitronenschale und Mandeln unter den noch heißen Grieß rühren. Eiweiß sehr steif schlagen und unterheben.

    Zum Schluss Zwetschgen ebenfalls unterheben und Masse in eine, am Boden gefettete Springform füllen.
    Backen: E-Herd 180 °C / HL-Herd 160 °C, ca. 50 Minuten.

    Etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und kalt stellen. Bei Bedarf auch über Nacht. Vor dem Servieren dick mit Puderzucker bestäuben.


Tipp: Der Kuchen schmeckt auch lecker mit Sauerkirschen, Johannis- oder Stachelbeeren.
Die Springform sollte 26 cm Durchmesser haben.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 15 Minuten
 

Zwetschgen-Grießkuchen wurde bereits 2182 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



 
>