Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Zitronen-Heidelbeer-Kuchen | bestes Rezept Rezept auf Kochrezepte.de

 


Zitronen-Heidelbeer-Kuchen | bestes Rezept

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 20 Portion(en)
40 g   Hefe
250 ml   Milch
250 g   Zucker
800 g   Mehl
250 g   Butter
1 Prise(n)   Salz
1 mittlere(s,r)   Ei
2 große(r)   Zitronen, unbehandelt
1 kg   Heidelbeeren
3 EL   Semmelbrösel

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Einfache Zubereitung

  • Hefe in der lauwarmen Milch mit 1 TL Zucker auflösen. Mit 500 g Mehl, 75 g Zucker, 100 g geschmolzener Butter, Salz sowie Ei verkneten und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

    Zitronen waschen, von einer Frucht die Schale abreiben, bei beiden den Saft auspressen. Beeren abbrausen, trocken tupfen, mit Zitronensaft mischen.

    Teig durchkneten, auf einem gefetteten Blech ausrollen, mit Bröseln bestreuen. Beeren darauf verteilen. Mit 2 EL Zucker bestreuen und 20 Minuten ruhen lassen. Ofen auf 180 Grad vorheizen.

    Das restliche Mehl mit übriger Butter, restlichem Zucker und Zitronenschale zu Streuseln kneten. Auf die Beeren geben, 35 Minuten backen.


Dieser Heidelbeerkuchen hat wenig Kalorien. Er ist immer ein leckerer Willkommensgruß, wenn sich Gäste angesagt haben. Auch Kinder essen diesen Kuchen sehr gern.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 40 Minuten
 

Pro Portion etwa
330 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Zitronen-Heidelbeer-Kuchen wurde bereits 1199 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
isle-of-dogs-ataris-reise-ab-10-mai-im-kino
ISLE OF DOGS – ATARIS REISE: ab 10. Mai im Kino
Zum Filmstart verlosen wir 2 x den Tierhaar-Bodenstaubsauger von Severin, Freikarten & Filmfiguren! Teilnehmen
 
>