Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Zimt-Apfel-Strudel für Gäste | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von ilska

 


Zimt-Apfel-Strudel für Gäste | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
125 g   Mehl
1 Prise(n)   Salz
4 TL   Öl
1 mittlere(s,r)   Eigelb
8 Stk.   Äpfel
2 EL   Zitronensaft
2 EL   Rum
50 g   Zucker
1 TL   Zimt
50 g   Rosinen
50 g   Mandeln gehackt
5 EL   Butter
20 g   Semmelbrösel
3 EL   Sahne
2 EL   Puderzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Das Mehl mit Salz, 2 TL Öl, Eigelb und 60 m lauwarmem Wasser verkneten, mit übrigem Öl bestreichen und zugedeckt etwa 20 Minuten ruhen lassen.
    Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in feine Scheiben hobeln. Dann mit Zitronensaft, Rum, Zucker, Zimt, Rosinen sowie Mandeln mischen.
    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Butter schmelzen, den Teig halbieren und beide Portionen auf einem bemehlten Küchentuch ausrollen. Mit den Handrücken darunter greifen und hauchdünn ausziehen. Die Teigplatten mit zwei Esslöffeln flüssiger Butter bestreichen und mit Semmelbröseln bestreuen. Je de Hälfte der Füllung darauf geben und einrollen. Beide Strudel in die gefettete Form setzen und etwa 60 Minuten backen.
    Dabei zwischendurch immer wieder mit der übrigen flüssigen Butter und der Sahne bestreichen.
    Dei Strudel lauwarm mit Puderzucker bestäuben und nach Wunsch mit Schlagsahne servieren.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 60 Minuten
 

Pro Portion etwa
190 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Zimt-Apfel-Strudel für Gäste wurde bereits 277 Mal nachgekocht!

 

ilska




 
>