Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Winterliche Vanille-Kirschrolle | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von jonnifa

 


Winterliche Vanille-Kirschrolle | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Foto: jonnifa
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 10 Portion(en)
200 g   Zucker
100 g   Mehl
5 mittlere(s,r)   Eier
20 g   Dolfin Trinkschokolade 77% Kakao von Hussel
2 TL   Backpulver
500 ml   Milch
1 Beutel   Vanillepuddingpulver
6 Blatt   Gelatine
200 ml   Sahne
200 ml   Glühwein  

(alternativ: Kirschsaft)

200 g   Sauerkirschen (ca. halbes Glas)
2 EL   Speisestärke leicht gehäuft
100 g   Hussel Edelbitter Schokolade 60% (100g)
2 Stk.   Weiße Pralinen von Hussel
1 Stk.   Zuckerguss
2 Stk.   Weihnachtsbaumplätzchen
1 Packung(en)   Hussel Pfefferkuchen-Herzen
10 Tropfen   Lebensmittelfarbe grün (nach Gefühl)
2 EL   Puderzucker
1 TL   Lebkuchengewürz

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Raffinierte Zubereitung

  • Biskuitboden:
    3 Eier (Größe: S-M)
    3 El Warmes Wasser
    100g Zucker
    100g Mehl
    1 Tl Lebkuchengewürz
    20g Dolfin Trinkschokolade 77% Kakao von Hussel.de
    2 Tl Backpulver

    Backofen auf 160 Grad Umluft/180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Eier und warmes Wasser zusammen etwa 3-4 min schaumig schlagen. Den Zucker hinzufügen und weitere 3-4 min schlagen, damit der Teig schön luftig wird. Anschließend das Mehl, das Lebkuchengewürz, die Trinkschokolade und das Backpulver mischen und auf die Ei-Zucker-Masse sieben. Dann vorsichtig umrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig in eine Rechteckige Form oder auf ein Backblech (etwa 25x35cm) geben und ca. 15 min backen. Den Boden aus dem Ofen nehmen und auf ein nasses mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen und sofort aufrollen. Kalt werden lassen.

    Vanille-Creme:
    500ml Milch
    1 Pck. Vanillepudding
    3 El Zucker
    6 Blatt Gelatine
    2 Eier
    200ml Sahne

    Bis auf ein paar Esslöffel die Milch aufkochen. Die restliche Milch mit dem Puddingpulver und dem Zucker mischen. In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltes Wasser legen und die Eier trennen. Wenn die Milch aufkocht, das Puddinggemisch hinzufügen und noch einmal aufkochen. Die Gelatine ausdrücken und mit den Eigelben in den heißen Pudding geben und unterrühren. Den Pudding an einem kalten Ort für ca. 20 min abkühlen lassen. In dieser Zeit die Sahne und das Eiweiß getrennt aufschlagen und nacheinander unter den Pudding heben. Den Pudding nun vollständig abkühlen lassen.

    Glühwein-Kirschen:
    200ml Glühwein
    Etwa 200g Sauerkirschen (ca. halbes Glas)
    2 leicht gehäufte El Speisestärke

    Bis auf ein paar Esslöffel den Glühwein erwärmen. Die übrige Flüssigkeit mit der Speisestärke zu einer glatten Masse vermischen und unter den heißen Glühwein geben. Rühren Sie die Masse bis sie zähflüssig wird. Anschließend die Kirschen unterheben und abkühlen lassen.

    Wenn alles abgekühlt ist, den Boden ausrollen und am Ende die Kirschen verteilen. Anschließend die Vanille-Creme verteilen, aber etwa die letzten 10cm frei lassen. Nun von den Kirschen her aufrollen und am besten die Rolle noch mal in Folie wickeln und kalt stellen.

    Glasur:
    1 Tafel Hussel Edelbitter Schokolade 60% (100g)
    ca. 50ml heißes Wasser
    40g Zucker

    Die Schokolade stückeln und im Wasserbad schmelzen. Unterdessen den Zucker mit dem heißen Wasser mischen und unter die geschmolzene Schokoladen geben und solange rühren, bis sie eine glatte Glasur haben. Diese geben Sie nun über die Rolle.

    Zum Schluss winterlich dekorieren:
    Schneemann: 2 weiße Pralinen von Hussel mit etwas Zuckerguss aufeinander setzen. Ich habe den Schneemann mit Schokolade, Apfel- und Orangenschale verziert.
    Lebkuchenhaus: Aus Hussel Pfefferkuchen-Herzen habe ich die Teile für das Häuschen mit einem kleinen Brotmesser zugeschnitten und mit Zuckerguss zusammengeklebt und verziert.
    Tannenbäume: 2 Weihnachtsbaum-Plätzen mit grünen Zuckerguss bestrichen.
    Zu guter Letzt alles mit Puderzucker überstäuben und genießen.


Die Torte kann je nach Anlass natürlich anders dekoriert werden.

Ein Rezept von jonnifa

Fragen, Anregungen und Lob    
Geschrieben von unbekannter Gast:

Ach wie süß und schmeckt superlecker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Geschrieben von unbekannter Gast:

Sieht toll aus! 5 Sterne!!

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 90 Minuten
 

Winterliche Vanille-Kirschrolle wurde bereits 1186 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Hussel

http://www.hussel.de/

Weitere RezepteZur Homepage