Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Wareniki mit Kirschen | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de

 


Wareniki mit Kirschen | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 4 Portion(en)
400 g   Mehl
2 Stk.   Eier
150 ml   Milch
1 Prise(n)   Salz
20 g   Butter, flüssig
500 g   Sauerkirschen  

(alternativ: Süßkirschen)

100 g   Zucker
200 g   saure Sahne

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Kirschen entsteinen, mit Zucker bestreuen und ca. 90 min. Saft ziehen lassen.

    Aus Mehl, Milch, Eiern, Butter und Salz einen Teig bereiten, 10-15 Minuten stehen lassen und 2-3 mm dick ausrollen.

    Saft von den Kirschen abgeißen. Etwa 2-3 cm vom Rand entfernt je 2-3 Kirschen mit Abstand auf dem Teig verteilen. Den Rand des Teiges umschlagen und Wareniki (kleine Teigtaschen) schneiden. Ränder fest zudrücken. Die Wareniki in leicht gesalzenes kochendes Wasser geben und kochen. Sobald sie an die Oberfläche kommen, herausnehmen und mit Kirschsaft übergießen. Wareniki mit saurer Sahne reichen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 45 Minuten
 

Wareniki mit Kirschen wurde bereits 3461 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



Gewinnspiele
24-adventstuerchen
24. Adventstürchen
Wir verlosen die wetter- und wasserfeste Kompaktkamera Nikon Coolpix W300 im Wert von 395 Euro! Teilnehmen
 
>