Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Tannenbäumchen | Kuchen und Gebäck Rezept auf Kochrezepte.de von balylein

 


Tannenbäumchen | Kuchen und Gebäck

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für Portion(en) 
375 g   Mehl
1 Prise(n)   Salz
1 TL   Backpulver
150 TL   Zucker
1 TL   Zimt
150 g   Butter
2 mittlere(s,r)   Eigelb
2 mittlere(s,r)   Eiweiß  

(alternativ: zum Garnieren)

250 g   Puderzucker

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • 1. Mehl, Salz, Backpulver auf die Arbeitsfläche geben, auf die Mitte Zucker, Zimt, Eigelb und Butter in Stückchen.

    2. Mit dem Messer hackend zu krümeliger Masse verarbeiten, mit den Händen rasch zu glattem Teig kneten. 30 bis 60 Minute kühlen.

    3. Teig geschmeidig kneten, 3 mm dick ausrollen. Je 8 Sterne in 5 verschiedenen Größen ausstechen oder schneiden. Außerdem 32 kleine, runde, runde Plätzchen ausstechen. Auf gefettetem Blech hell backen.

    4. Eiweiß und gesiebten Puderzucker zu dickflüssigem Guß schlagen. Sterne und Taler damit bestreichen und zu Bäumchen zusammensetzen. Mit bunten Perlen bestreuen, solange der Guss noch feucht ist.

    Backofen : 200°Grad, Gas: Stufe 3-4


    1 Portion ergeben 5 Bäumchen.


Tip:
Mit Tannenbäumchen die Kaffeetafel in der Adventszeit schmücken. Vielleicht auf die Spitzen vorsichtig kleine Kerzen stellen.
Zum Würzen den Teig mit etwas Lebkuchengewürz abschmecken. Oder mit etwas gemahlenen Nelken, Kardamon und Ingwer. Das bringt weihnachtlichen Duft.

Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 90 Minuten
 

Pro Portion etwa
559 kcal
0g Fett
0g Kohlenhydrate
0g Eiweiß

Tannenbäumchen wurde bereits 562 Mal nachgekocht!

 

balylein




 
>