Sie befinden sich hier:  Rezepte  | Desserts & Süßes | Kuchen & Gebäck | 

Spanischer Apfelkuchen | Eier Rezept auf Kochrezepte.de

 


Spanischer Apfelkuchen | Eier

Video zum Rezept hochladen
 
Jetzt nachkochen und Bild hochladen

Zutaten für 8 Portion(en)
800 g   Apfel
5 EL   Rum
200 g   Sanella
200 g   Zucker
1 TL   Zimt
1 Prise(n)   Salz
4 mittlere(s,r)   Eier
200 g   Mehl
125 g   Haselnüsse, gemahlen
1 TL   Backpulver
2 EL   Kakaopulver
200 g   Puderzucker
2 EL   Zitronensaft
3 EL   Krokantstreusel

Lassen Sie sich die Rezeptzutaten von Ihrem REWE Supermarkt liefern.


Normale Zubereitung

  • Springform fetten. Äpfel schälen, vierteln und entkernen, in Würfel schneiden. Mit 4 EL Rum beträufeln, ca. 30 Minuten ziehen lassen. Butter, Zucker, Zimt und eine Prise Salz cremigrühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Nüsse, Backpulver und Kakao mischen und portionsweise unterrühren. Die Apfelwürfel unterheben. Teig in der Form verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. eine Stunde backen. Puderzucker, 1 EL Rum, Zitronensaft und 1 - 2 EL Wasser glattrühren. Den Guss auf den Kuchen streichen und mit Krokant bestreuen.
Fragen, Anregungen und Lob    

Bewerten

 
 
 
 
 

 Zubereitung in 25 Minuten
 

Spanischer Apfelkuchen wurde bereits 2040 Mal nachgekocht!

 

Ein Rezept von Kochrezepte.de

http://www.kochrezepte.de

Weitere RezepteZur Homepage



 
>